Jump to content
TrainTeamBerlin
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
maku404

Railworks - neue Scenarios ?

Empfohlene Beiträge

Liebes TTB-Team,

 

ich habe eigentlich alle von Euch angebotenen Scenarios, Loks usw. gekauft und warte mit einiger

Ungeduld auf NEUES. Inzwischen gibt es von verschiedenen Anbietern kontinuierlich neue Strecken und

Scenarios, die aber nach meiner Auffassung nicht ganz an die Qualität des TTB-Angebots der vergangenen

Jahre heranreichen.

Daher meine Frage: wird es bald wieder Scenarios und Loks (repainted) von Euch geben??? Oder habt Ihr vielleicht etwas ganz anderes vor ???

Ich glaube, daß ich nicht der einzige bin, der auf Eure Antwort gespannt ist.

 

Grüße

maku 404

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo maku,

 

vielen Dank für das Interesse an unseren nächsten Projekten. Es wird weitere Szenarien geben, das Paket für den "Bahnknoten Seddin" ist seit längerer Zeit schon halb-offiziell angekündigt - einige Inhalte gab es im Werkstattblog bereits zu sehen. Da wir aber auch hier keine halben Sachen machen wollen, verbinden wir das Szenariopaket mit einigen Fahrzeugneukonstruktionen, von denen sich die letzte derzeit noch etwas hinzieht...

 

Parallel dazu laufen bereits weitere Projekte in fortgeschrittenen Stadien.

 

Zu den verschiedenen Baustellen wird es in den nächsten Tagen wieder neue Bilder und Informationen geben. :)

 

Viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebes TTB Team,

 

lange warte ich schon auf neue Produkte von euch und stelle hier jetzt einige Fragen, die mir schon sehr lange auf dem Herzen liegen.

Wie viele im Railsim Forum, frage ich mich, wann es denn endlich Zeit ist für neue Ki Fahrzeuge? Was ist los mit dem Seddin Paket? Wieso nicht mal ein reines Ki Paket zum Verkauf? Augenscheinlich gibt es genug Material dafür...

 

Es wäre schön, wenn mal was kommt...zumindest eine ausführliche Wasserstandsmeldung.

Zudem fehlt es an Ki Versionen von Rangierdieselloks und Triebwagen (BR 442, Flirt etc.).

 

Ich freue mich auf eurer Statement und viele Railsim User sicherlich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tom,

 

reine KI-Fahrzeugpakete "ohne alles" entsprechen nicht unserem Stil. Bezüglich des Szenariopacks Vol. 3 gibt es deutliche Fortschritte in den letzten Wochen und es sollte in 1-2 Wochen eine ausführliche Wasserstandsmeldung dazu von mir geben ;)

 

Viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tom,

 

nein, daraus ist leider nix geworden :ph34r: Hintergund ist der gleiche, wie in diesem Post erwähnt. Der Zeitplan ist damit im Eimer, einen neuen (der belastbar wäre) habe ich noch nicht im Angebot. Da kann ich nur "sorry" sagen und um noch etwas Geduld bitten... das Szenariopack Vo. 3 soll aber trotz der langen Entwicklungszeit noch kommen ;) Da der neue Bahnknotten Seddin inzwischen erschienen ist, stehen die Zeichen dafür auch besser, als noch beim letzten Post dazu.

 

Viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sich die Nachfragen - gerechtfertigterweise häufen - hier in Kopie ein Statement zum aktuellen Stand des Szenariopacks Vol. 3 (vgl. http://rail-sim.de/forum/index.php/Thread/...8834#post508834 ):

 

Moin in die Runde,

 

das Portieren der Szenarios vom Bahnknoten auf Mighty Freight kommt einem halben Neubau gleich - der Aufwand hat sich jedoch gelohnt! Denn neben den nun vorhandenen Verbesserungen entlang der Bestandsstrecken konnten zahlreiche Szenarien auch bis Schönefeld, Gesundbrunnen bzw. Bitterfeld verlängert werden und haben so sinnvollere Ausgangs- bzw. Endpunkte; das Ganze wird so zu einer wirklich runden Sache :) Problematisch ist hingegen der exorbitante Ressourcenhunger der Leipzig-Seddin-Kombination - das Austarieren zwischen Szenariopack-Features und der Stabilität zur Laufzeit hat nochmal zusätzliche Zeit gekostet. Ein Szenario musste gar geteilt werden, was sich bei einem ohnehin vorhandenen 5min-Aufenthalt vor einem Hp0 aber ganz gut einbinden ließ. Zwei andere kratzen an der magischen dump-Grenze - lassen sich aber auch auf mittelprächtigen Systemen absturzfrei fahren, sofern man dem Railworks nur genügend Freiraum lässt, sich bis zu dieser Grenze im RAM breit zu machen ;)

 

Seit ich die Arbeit am Paket wieder aufnehmen konnte, ist die Todo-Liste der Restarbeiten erfreulich zusammengeschrumpft. Ich habe mich in letzter Zeit trotzdem bewusst mit Wasserstandsmeldungen zurückgehalten. Das hat den Grund, dass auch noch einige organisatorische Fragen zu klären sind, deren Timing nicht nur von meinem Fleiß abhängt. Lasst es mich so formulieren: rechnet nicht mit einem Release innerhalb der nächsten vier Wochen - wünschen würde ich mir aber durchaus eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr. Sobald ich das konkretisieren kann, erfahrt ihr es ;)

 

Anbei noch einige Eindrücke von den Testfahrten der letzten Wochen. Der geneigte Betrachter wird aus diesen weitere Rückschlüsse ziehen können ;)

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

 

sz02_151quer.jpg

So ein langer Fensterzug? Dafür muss es doch eine erzählenswerte Geschichte geben... jawoll,die gibt es!

 

sz03a_194wuqt.jpg

Eine Direktverbindung von Seddin nach Werder!? Auch dafür gibt es eine (vorbildgetreue) Erklärung.

 

 

sz03b_05qwus1.jpg

Das Portieren der Szenarien zur "Mighty Freight"-Version von Seddin hat einige neue Start- und Endpunkte ermöglicht - hier: Berlin Flughafen Schönefeld.

 

 

sz05a_23oxubw.jpg

Treffen der Silberfische in Ludwigsfelde.

 

sz08_13yuugg.jpg

Abends in Seddin.

 

sz10_08cmu1n.jpg

Mit dem Gemischtwarenladen durch Niedergörsdorf.

 

sz10_09n3u27.jpg

Auch der kleine ODEG-Diesel ist immer wieder mal vertreten.

 

sz10_3157ubn.jpg

Für die Baustellenszenerien ist das Angebot an Objekten zur Ausgestaltung ausgeweitet worden.

 

sz10_40y2u0k.jpg

Glück im Unglück: diese Birken sind so abgeknickt, dass ein Streckengleis befahrbar bleibt. Wie aktuell das Thema Sturmschäden in diesem Jahr werden würde, habe ich zum Zeitpunkt des Szenariobaus allerdings noch nicht geahnt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weiterhin stimmen Sie mit Nutzung des Foums der Datenschutzerklärung zu und akzeptieren die Terms of Use.