Jump to content
TrainTeamBerlin
RayVonArbys

Newbie - Fragen über Fragen

Recommended Posts

Liebe Straßenbahner,

 

Nach den ersten paar Aufgaben dieses gelungenen Add-On drängen sich mir einige Fragen auf...

 

1) In der Signalbeschreibung ist die Trennstelle beschrieben (blaue Raute mit drei U-förmigen Strichen). Sind diese Signale nur der Schönheit wegen vorhanden, oder muß ich da was tun??? Wie kann ich denn den Fahrstrom ein- und ausschalten?

 

2) Das Weichensignal verstehe ich nicht wirklich...

 

3) Der KI-Verkehr zeigt manchmal sehr merkwürdiges Verhalten (Entgleisungen, rückwärts fahrende Züge...). Ich nehme an, das sind die Unzulänglichkeiten unseres Train Sims...

 

4) Muß ich die Flaggenposten an den Bahnübergängen beachten? Ich habe schon 10 Minuten und länger gewartet, aber nichts geschah... Einmal kam ein Zug, dann haben sie sich auch bewegt... Aber muß ich da wirklich so lange warten??? Ansonsten eine sehr schöne Idee.

 

5) In Frühlingsgefühle 2 habe ich ein Haltesignal nach dem Schloßplatz, was auch nicht mehr aufgeht. Nach Drücken der TAB-Taste kann ich zwar ohne Fehlermeldung weiterfahren, dafür ist der Rest der Strecke bis Schmöckwitz laut Streckenmonitor auf 25 km/h limitiert, was mir zusätzliche 10 Minuten Verspätung einbringt. Ist das normal?

 

6) Wovon hängen die unterschiedlichen Haltezeiten ab? Das macht es nicht gerade einfach, den Fahrplan einzuhalten...

 

7) Die Ansagen sind leider oft nicht verständlich, brechen manchmal ab, werden an anderen Stellen wiederholt. Auch habe ich den Eindruck, daß sie nicht immer an der passenden Stelle abgespielt werden.

 

Ach ja, ich habe die boxed Version (laut CD ist dies die Version 1.10) und den letzten BIN-Patch installiert.

 

Viele Grüße,

 

Reinhard

Share this post


Link to post

Moin,

 

der Reihe nach

 

1) In der Signalbeschreibung ist die Trennstelle beschrieben (blaue Raute mit drei U-förmigen Strichen). Sind diese Signale nur der Schönheit wegen vorhanden, oder muß ich da was tun??? Wie kann ich denn den Fahrstrom ein- und ausschalten?

 

mit der taste A den Regler auf 0 sonst gibt es einen Mordsabrissfunken!

 

2) Das Weichensignal verstehe ich nicht wirklich...

 

wenn sich die Weiche in die Pfeilrichtung umstellen soll mit eingeschaltetem Weichenstrom (einer der dicken Knaufs links um Führerstand) am Kontakt vorbeifahren, ansonsten Stromlos (Heizung aus!) ... das gilt in der realen Welt, in der Simulation erinnert uns das Signal daran, dass das so mal war. Ein lautes Schütz sollte zu hören sein...

 

3) Der KI-Verkehr zeigt manchmal sehr merkwürdiges Verhalten (Entgleisungen, rückwärts fahrende Züge...). Ich nehme an, das sind die Unzulänglichkeiten unseres Train Sims...

 

welche Aufgabe??

 

4) Muß ich die Flaggenposten an den Bahnübergängen beachten? Ich habe schon 10 Minuten und länger gewartet, aber nichts geschah... Einmal kam ein Zug, dann haben sie sich auch bewegt... Aber muß ich da wirklich so lange warten??? Ansonsten eine sehr schöne Idee.

 

Eigentlich nicht, aber, wer weiß, vielleicht kommt ein Güterzug um die Ecke. Lieber mal nachschauen oder lauschen, ob was angebrummt kommt. :blink: Eigentlich sollten die Männeken nur kommen, wenn ein Güterzug fährt, aber leider überall die Trassen der Strßenbahn, des Bullen und der Autofahrwege so dicht beieinander, dass TS nicht weiß, was er machen soll...

 

5) In Frühlingsgefühle 2 habe ich ein Haltesignal nach dem Schloßplatz, was auch nicht mehr aufgeht. Nach Drücken der TAB-Taste kann ich zwar ohne Fehlermeldung weiterfahren, dafür ist der Rest der Strecke bis Schmöckwitz laut Streckenmonitor auf 25 km/h limitiert, was mir zusätzliche 10 Minuten Verspätung einbringt. Ist das normal?

 

Wenn du pünktlich ankommst sollte es kein Problem sein.

 

6) Wovon hängen die unterschiedlichen Haltezeiten ab? Das macht es nicht gerade einfach, den Fahrplan einzuhalten...

 

Guck in den Spiegel ob noch Fahrgäste in der Tür sind, Türen zu und los. Die Timetable des MSTS taugt nicht für den Straßenbahnbetieb, fehlende animierte Leute auch. Der Fahrplan gaht so: Fahre so, dass du in der Minute abfährst, die der Fahrplan in der Abfahrtszeit zeigt, egal, welche Sekunde da steht und egal, ob MSTS am Ende damit zufrieden ist oder nicht. In Redmont kennt man keine Straßenbahn :angry:

 

7) Die Ansagen sind leider oft nicht verständlich, brechen manchmal ab, werden an anderen Stellen wiederholt. Auch habe ich den Eindruck, daß sie nicht immer an der passenden Stelle abgespielt werden.

 

Siehe 6 wenn du in der Zeit ankommst, die im Plan steht, klappt alles so wie es soll. Leider geht es im TS nicht, die Ansagen mit einem Trigger auszulösen (wie in TRAINZ oder EEP) Der Ansager erscheint pünktlich, wenn du nicht pünktlich da ist, ruft er in den Wind. :crazy:

 

Ach ja, ich habe die boxed Version (laut CD ist dies die Version 1.10) und den letzten BIN-Patch installiert.

 

Jau, fein.

 

Gruß, Jan

 

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die superschnellen Antworten!

 

Pünktlichkeit ist halt doch alles ... :acute:

 

Die entgleiste Straßenbahn war der Gegenzug an der Nixenstraße in Frühlingsgefühle 1. Auch wenn der Gegenzug nicht entgleist, wackelt der hintere Wagen sehr bedenklich und gibt seltsame Geräusche von sich. Ist wohl doch ein Geisterzug, der die sichtbare Bahn da so bedrängt. Da ich aber auch hier zu spät war, ist das wohl auch auf die Verspätung zurückzuführen, genauso wie die rückwärtsfahrende Bahn an der Zeppelinstraße in Frühlingsgefühle 2.

 

Ich gelobe hiermit pünktlicher zu fahren :blush:

 

Viele Grüße

 

Reinhard

Share this post


Link to post

So ich frag auch mal in die Runde...

 

Wenn man nach Schmöckwitz fährt kreuzen sich nach der Schule (Haltestelle) und Wasserburg (oder so ähnlich) die Straßenbahnschienen, funktionieren da diese Ampeln eigentlich richtig?

 

 

Das mit den Schrankenposten hab ich auch gemerkt die sind meist immer da...

 

Und die Ansagen kommen auch wenn man pünktlich ist nicht immer so wie sie das sollen oder wieder holen sich noch mal (Bei Sturmschaden 3 Teile) haben die sich ständig wiederholt obwohl ich im Plan war (nie später als 60 sek) [ oder was heißt pünktlich fahren, manchmal ist es eben nicht möglich ... ]

Und eben undeutlich gesprochen aber das liegt ja am Dialekt :-)

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Hmpf Wassersportallee :acute: ( ;) )

 

Das Signal funktioniert korrekt. Es ist nur dann rot, wenn hinter der Ecke Gefahren in Form von Gegenzügen lauern. Dass die Ansagen mehrfach zu hören sind, verstehe ich nicht, denn sie werden per Zeittrigger ausgelöst. Steht an der Haltestelle Ankunftszeit z.B. 16:20, dann startet die Ansage 16:20 und 20 Sekunden. Wenn man dann schon weggefahren ist, dann rufts halt hinterher :D

 

Gruß, Jan

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.