Jump to content
TrainTeamBerlin

Frank

VMitglied
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Frank

  • Rank
    Shunter
  1. Das habe ich lange installiert ,trotzdem Danke! Ich meinte eigentlich daß,sei es aus Versehen,Nichtwissen oder auf Grund der umfangreichen Arbeit, wesentliche Merkmale in Köpenick ausgelassen wurden. 1.Kaufhaus Solidarität am Schloßplatz(ganz wichtig,immer von der Bimmel aus zu sehen) 2.Filmtheater Lichtpalast in der Grünstraße(1964 Die 3 Musketiere und ich erst 13aber reingekommen) 3.Firlstraße/Ecke Wilhelminenhofstraße der Goldbroiler 4.Das Konsum kaufhaus in der Bahnhofstraße wo heute die KWV und die Videothek VideoInn drin sind. 5.Gegenüber des Rathauses Köpenick befand sich eine Apotheke und das lange vor 1970 6.Das FotoStudio auf der linken Seite der Grünstraße 7.Bahnhofstraße wo heute Volksbank drin ist war auch ein kaufhaus na und da gäbe es noch einiges was ich wirklich vermisse Nette grüße frank
  2. Stimmt Du hast Recht,das war aber der erste Hinweis auf eine Existenz der F9 Taste,mit viel Gefühl funktioniert das.Gilt die F9 auch für Straßenbahnen???? Gibt es auch irgendwo eine Taste für ne Karte? Woher soll ich als Laie wissen wo das KWO Gleis 2 ist? Ich habe eben nochmal nachgesehen,also im Trainsimulator finde ich keine Beschreibung der Funktionstasten sondern ausschließlich Tasten für die Fahrt und Bremsfunktion . Ich glaube ich hab es jetzt kapiert daß die Steuerung und mangelhafte Dokumentation am eigentlichen Simulator von Microsoft liegt.Hat ja ein bischen gedauert.Dann liegt also das schlechte funktionieren der Weichen auch an der Microsoftsteuerung,schade. Damit muß man dann wohl leben,aber das nächste Addon von Strab Köpenick kaufe ich ganz bestimmt......................mit Sicherheit!Vielleicht tut sich ja doch noch was an der dargestellten Umgebung Köpenicks?
  3. Gibt es eine, auch für mich verständliche , Lösung wie man Hänger oder Waggons problemlos an-und abkoppelt.Ich habe es mehrfach versucht den umzusetzenden Triebwagen in der Mission Frühschicht auf dem Nebengleis wieder loszuwerden aber es sieht so aus als hätte den nach dem Ankoppeln jemand festgeschweißt. Beim Fahren mit dem Bullen hat mir beispielsweise per Message ein Arbeiter im TRO die Waggons abgenommen. Es sind doch noch so viele Tasten auf der Tastatur unbelegt und so wie ich mit P die Türen öffnen und schließen kann könnte man doch mit K an-und abkoppeln. Also an den Hänger ranfahren K und dran ist er oder im umgekehrten Sinne eben ab. Bei mehreren Hängern und Waggons würde dann mit K immer der am Zugende sich befindliche abgehangen werden. Frank Es ist zum Mäusemelken Ich soll mit dem Bullen am WF ne defekte Lok beiseite schieben um Hänger aufzunehmen und werde das Eisenschwein nachdem es bei mir dranhängt nicht mehr los.Ick werd irre mit den Kupplungen.
  4. Im Fahrplan auf dem die nächste Haltestelle inklusive Ankunftszeit und Abfahrtzeit zu sehen ist funktioniert die zeitrechnung nicht richtig. Links oben wird in blau die Realzeit angezeigt die Ankunfts-und Abfahrtzeiten sind weiß dargestellt.Nun habe ich versucht auf dem Weg von Mahlsdorf bis Ostkreuz und zurück die Fahrtzeiten einzuhalten aber die blaue Realzeit hatte bei Schichtende in Mahlsdorf Süd 6 Minuten Vorsprung.Demzufolge erreichte ich 3 Haltestellen zu spät weil ein Timing zwischen Realzeit und gewollter Ankunftszeit nicht mehr möglich war. Es blieb nur schätzen übrig. Frank Nach reiflicher Überlegung komme ich zu dem Schluß daß das Problem am Microsoftsimulator liegt und die Macher des Addons daran garnichts ändern können.Hätte ich auch gleich drauf kommen können.
  5. Grafik steht alles rechts,manchmal gibt es ein paar Nachladeruckler aber mein Dualcore schlägt sich wacker und die 7800GTX auch noch.Die Nachladeruckler liegen wohl am Speicher aber 2Gb Dualchannel sollten eigentlich reichen. Bin gerade mit dem Bullen gefahren und am WF ins Wasser gefallen,mit den Weichen komme ich überhaupt nicht klar, das raffe ich total nicht.Um Straßenbahnfahrer zu werden bin ich zu alt Ich kenn mich auch so bestens in Köpenick aus und was mir weniger gefällt ist die Ecke Wendenschloßstraße/Müggelheimerstraße wo es dann zum Strab rumgeht.An der einen Ecke ist seit Jahrzehnten die Bäckerei Korth gewesen,geraderüber eine Eckkneipe,visavis das Cafe Moll und von dort geraderüber die Fleischerei Dee. Das wäre Darstellungsmäßig die Krönung gewesen.Ach ja genau gegenüber des Strab Köpenick war eine Lottoannahmestelle.Ich weiß das wäre programmiermäßig ein rechtes Stück Mehrabeit gewesen,bin aber gerne bereit mein Wissen über evtl.markante Einrichtungen in Köpenick weiterzugeben denn seit 1960 wohne ich hier. Nette grüße aus Wendenschloß Frank
  6. Also der Werdegang war folgender: Alles deinstalliert und simulator und Addon drauf danach Upgrade installiert, ohne Erfolg,dann ein zweites Mal Addon deinstalliert und neu draufgespielt und nochmal das Upgrade hinterher. Nach der ersten Neuinstallation kam : Form konnte nicht geladen werden TramB_A2t100mstrt.s und TramBB_A2t12_5mstrt.s Nach der zweiten Install funktioniert es bis auf die Tatsache daß sich an der Alten Försterei die Weiche vom Bereitstellgleis nicht bewegt sodaß ich prompt auf die Gegenrichtung gefahren bin, und bei der Frühschicht Linie 82 werde ich den Triebwagen nicht mehr los den ich auf ein Nebengleis abstellen sollte um den 2.Hänger zu holen. Das Fahren ansonsten klappt,also stelle ich mich wahrscheinlich nur zu dämlich an,Straßenbahnfahrer hätte ich werden sollen. Eigenartigerweise hat sich bei der jetzt funktionierenden Installation die Qualität der Grafikdarstellung noch erheblich verbessert. Frank
  7. Kniprodestraße nach Krankenhaus Köpenick ist schon richtig,allerdings hat die Bimmel den größten Weg schon hinter sich als die Aufgabe startet und passierte die S-Bahn Unterführung Karlshorst,wie gesagt von alleine und wie sie möchte.Als die Bimmel dann durch die Edisonstraße sprichwörtlich "bretterte" kam noch ne Meldung das an der alten Försterei wegen Unfalls Staffelstabverkehr eingerichtet wurde,na ja angehalten hat die Bimmel nicht und ließ sie sich auch nicht. Mal eine andere Frage: Kann es sein daß die nicht funktionierende Steuerung am TrainSim liegt,muß der eventuell gepatcht werden?Das habe ich allerdings nicht getestet und auch keine direkten Aufgaben aus dem Simulator gestartet. Wäre ja eine mögliche Erklärung. Wie ich hier im Forum gelesen habe hat jemand das Teil auch mehrfach installiert,ich würde mich ja zu ner Neuinstallation breitschlagen lassen denn an meiner Tastatur liegt es definitiv nicht,die habe ich schon getestet. Nette grüße aus Wendenschloß Frank PS. Schlechte laune,nöööö,aber ich zweifle an meinem Geisteszustand wenn ich A und D zum Beschleunigen und bremsen drücke und nichts passiert,beim Betätigen von G sollte sich die Weiche stellen,ja sollte. Ansonsten wie gesagt ist das Addon alles andere als schlecht und wie ich das sehe steckt eine Menge Arbeit und Engagement drin..........RESPECT.
  8. Fairerweise habe ich noch eine Strecke getestet. Linie 19 von Kniprodestraße nach Krankenhaus Köpenick.Da läßt sich der dargestellte Straßenbahntyp überhaupt nicht steuern der fährt also von alleine wohin und wie schnell er will und läßt sich an Haltestellen auch nicht stoppen nicht mal mit ner Notbremese. Das wars dann endgültig mein Bedarf ist gedeckt der Trainsimulator fliegt gleich mit vom Rechner und ich widme mich meinem FSX wieder der funktioniert nämlich ausgezeichnet. :mad:
  9. Ich will mich vorsichtig ausdrücken,ja die Bahn habe ich zum Fahren bekommen das mit der P-Taste kann man ja nicht riechen.(Anleitung sagt Stromabnehmer) Die Simulation läßt aber arg zu wünschen übrig,abgesehen davon daß ich in einer Aufgabe weder den vorgeschriebenen Wagen anhängen kann, dazu auch nicht die Weichen verstellen kann um auf das Nebengleis zu kommen wo der Wagen steht meldet man mir wenn ich nur mit dem Triebwagen losfahre um endlich Leute einzusammeln daß ich an der ersten Kreuzung ein rotes Signal überfahren hätte und dann ist Schluß.Blöderweise springt das Signal aber nicht um um meine Richtung freizugeben. Fazit: Einige Gebäude von Köpenick sind wiederzuerkennen (ja ich bin seit 50 Jahren Köpenicker) aber die Strecke endet schon mal in Hubertus Süd(schade) auf der anderen Seite in der Seelenbinderstraße(auch schade) und ein bischen bis hinter den Straßenbahnhof Köpenick geht es auch noch(schade das es nicht bis zur Schleife in Wendenschloß geht) Unrealistisch sind die dargestellten Geschäfte,zugegeben ein paar sind real so wie der Rote Ochse Bahnhofstraße Ecke Seelenbinderstraße aber so viele Fleischereien etc.gab es dort nie. Da sich das Ganze aber wie gesagt schlecht steuern läßt(bei der vereinfachten Steuerung geht das Fahren überhaupt nicht) hat sich das wohl erledigt und ich bekomme meinen Platz auf der HDD zurück, den kauf verbuche ich mal unter Erfahrung. Vielen Dank für den Stromabnemertüröffnerundschließertip ansonsten nein Danke Nette Grüße aus Berlin Köpenick (Wendenschloß) Frank
  10. Habe aufgrund des Addons Straßenbahn Berlin Köpenick den TrainSimulator installiert und natürlich gekauft. Beides installiert aber die Bimmel ist nicht zu bewegen loszufahren.Bremse gelöst und Richtungswähler auf vorwärts doch nichts passiert. Ach ja mit der Leertaste kann man klingeln,schick aber nicht ausreichend finde ich. <irgendwelche Türen soll ich laut Anleitung schließen aber bei der erwähnten Taste P fährt nur der Stromabnehmer hoch und runter.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.