Jump to content
TrainTeamBerlin

Maperbauer

VMitglied
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Maperbauer

  • Rank
    Shunter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Maperbauer

    Br481 Sound Probleme

    Habe seit kurzem ein neues Headset und seitdem das gleiche Problem, wie auch ein Kumpel von mir. Dachte es liegt vielleicht an der Software des Headsets, aber wenn andere das selbe Problem haben...
  2. Diese können zu jeder Zeit, also auch bei voller Fahrt, geöffnet werden. Das war auch vor 2006 schon so. Wenn man auf Bahnsteigen steht und ein Zug durch eine Zwangsbremsung gebremst wird (beispielweise durch ZBS) hört man quasi nur das Rollgeräusch. Im Führerstand hört man den Sandstreuer kaum bis gar nicht. Im Vergleich zwischen dem Fahrzeug und Führerstandsmitfahrten auf YouTube (bei denen der Tacho sichtbar ist), fällt schlichtweg auf, dass der Zug im TS z.B. 40 km/h 5 Sekunden später erreicht, als das Vorbild. Ebenso ist es beim Vorbild bei trockener Schiene möglich mit 65-70 km/h an der Bahnsteigkante noch an der Vollzugtafel zum halten zu kommen. Das schafft der Zug im Train Simulator bei Weitem nicht. Die Drehgestelle sind vom Detaillierungsgrad auf dem Stand eines KI-Modells. Die Kupplungen sind zu kurz und der Abstand zwischen den Fahrzeugen dadurch viel zu eng (wie bereits im Thread angesprochen). Dass die Texturen unscharf bzw. verwaschen sind, hat nichts mit den Grafikeinstellungen zu tun. Bei den meisten anderen Fahrzeugen im Train Simulator sind die Texturen nämlich gestochen scharf. Beispiele sind Kupplungen, Logos und Drehgestelle. In der Realität fällt die Fahrdrahtspannung bei nur dem jeweiligen Viertel weg, der sich in der Stromschienenlücke befindet und nicht wie beim Modell, wo der gesamte Zug stromlos wird. Die Fahrspannung ist eigentlich immer vorhanden. Ja. Ich habe gesehen, dass die Tondatei der Station falsch benannt ist. Zudem ist mir noch aufgefallen, dass die Station "Grünau" auch nicht abgespielt wird. Beim betätigen vieler Knöpfe und gerade auch, wenn der Knopf für den Schließvorgang gedrückt wird. Weiteres was ich noch bemerkt habe: - Der Leuchtmelder im Führerstand, links und rechts neben dem Spiegel leuchtet nicht auf, wenn die Türen geschlossen sind (Diese leuchten in echt bei "Grünschleife" auf beiden Seiten auf) - Eine Verzögerung beim anfahren ist nicht vorhanden oder zu gering (in echt ca. 2 - 3 Sekunden. In dieser Zeit fährt der Zug gegen die angelegte Haltebremse an).
  3. Guten Tag. Ich habe mir die 481 ebenso gekauft und habe folgende Fehler bzw. Mängel feststellen müssen: - IBIS-Bildschirm im Tunnel kaum sichtbar - IBIS-Knopf ''Ansage Bahnhof'' im Vorbild nicht existent - Führerpult zu hell - Führerraumtüren können nicht während der Fahrt geöffnet werden - Sifa geht bei ca. 10 km/h einfach aus - Sandstreueinrichtung viel zu laut - Führerraumlüfter viel zu laut - Dynamische Bremse wirkt während einer Schnellbremsung - Beschleunigungs- und Bremswerte viel zu schwach - Fahrmotorsounds, Drehgestelle, Kupplungen und Strecke rechtfertigen den stolzen Preis von 30€ in keinster Weise - Texturen in der Außenansicht sind sehr unscharf - Frontpartie unproportional und somit nicht vorbildgerecht (z.B. schwarze Schürtze zu lang, Frontscheibe zu schmal...) - Puffer beim 481 zu hoch, beim 482 zu lang und bei gekuppeltem Halbzug nicht gegenüber - Kupplung beim 481 zu kurz - Fahrdrahtspannung verschwindet bei Stromschienenlücken pro Halbzug. In echt aber erst, wenn ein kompletter Zug nicht an der Stromschiene ist - Stromabnehmer im Realitätsvergleich kaum wiederzuerkennen - Seitenvorwahl der Türen nicht möglich - Funktion der beidseitigen Türfreigabe nicht umgesetzt - Man könnte die Mindestfreigabezeit auf <20 Sek statt ca. 32 Sek. setzen, da sonst eine Einhaltung realer Fahrzeiten nur schwer möglich ist - Es wäre schöner, wenn die Ansage ''zurückbleiben bitte'' auch kommt, wenn man wirklich die Taste ä drückt und nicht erst, wenn die Standzeit abgelaufen ist - Rechtschreibfehler bei Station ''Hermannstraße'' im IBIS und an der ZZA - Tonschnipsel ''Attilastraße'' wird nicht abgespielt - Scheibenwischer wischt zu hoch und zu wenig Fläche links und rechts - Es kommt nicht gerade gut an, wenn ein und dieselbe Tondatei ab ca. 8 km/h bis zum Stillstand (egal bei welcher Bremskraft) abgespielt wird - Zahlreiche Lücken im Modell -Charakteristisches Relaisklacken im Führerstand (zum Beispiel, wenn die Türen geschlossen sind) fehlt - Makrofon weit an der Realität vorbei Viele Grüße
  4. Maperbauer

    BR481 in Entwicklung

    Angesichts des doch recht stolzen Preises von 30€ möchte ich nun doch noch einmal vor Release des Addons aufzählen, was mir beim Lesen des Handbuchs aufgefallen ist (nach Rücksprache mit einem Lokführer der S-Bahn). Zum einen ist die angegebene Zeitspanne der Sifa nicht nachvollziehbar, denn in der Realität leuchtet der Sifa-Leuchtmelder bis 40 km/h nach 30 bis 40 Sekunden auf. Ab 40 km/h wird sie wegabhängig und der LM kommt nach 400m. Der Warnton ertönt entsprechend 2,5 Sekunden nach dem Leuchtmelder. Nach weiteren 2,5 sek wird die Zwangsbremsung eingeleitet. Die Behauptung, die Führerraumtüren würden sich ab 7 km/h automatisch schließen, ist ebenso nicht korrekt. Ein automatisches Schließen findet nämlich nicht statt. Im Handbuch ist darüber hinaus die Rede davon, dass bei Zwangs- sowie Notbremsungen die dynamische Bremse parallel zur Druckluftbremse wirkt. Auch das entspricht nicht der Realität. Auch das Flackern der Innenbeleuchtung (wie bereits in einem Video zu sehen war) ist im realen Fahrzeug DEUTLICH schwächer. Mich würde es sehr freuen, wenn man dieses Flackern noch als Parameter in die Fahrzeugkonfigurationen aufnehmen würde. In einem weiteren Video ist mir und besagtem Lokführer der S-Bahn aufgefallen, dass die Beschleunigung des Fahrzeugs ebenfalls nicht an das Original heran kommt. Dieses beschleunigt nämlich merkbar zügiger. Allerdings weiß ich nicht, ob daran bereits etwas verändert wurde. Zudem ist das blau des Führerpults meiner Meinung nach viel zu hell. Freundliche Grüße
  5. Maperbauer

    BR481 in Entwicklung

    Guten Tag. Erstmal Entschuldigung, falls mein letzter Kommentar falsch rüber gekommen ist Ich wollte mal fragen, ob es möglich wäre, eine Führerstandsansicht einzufügen, die etwas höher angesetzt ist, da man viele Triebfahrzeugführer bei der S-Bahn im stehen fahren sieht. Das wäre ein netter kleiner Zusatz
  6. Maperbauer

    BR481 in Entwicklung

    Guten Tag jetzt erstmal in die Runde Ich verfolge das Add-On nun schon eine Weile. Bei dem zitierten Beitrag wollte ich nur mal fragen, wie viele Finger du denn an einer Hand hast @BigBenjy Meine Hand hat 5 Finger, also müssten das ja auch 5 Wochen sein. Sprich müsste das ja dann der 20.05.2020 gewesen sein. Nur ist ja bis jetzt nichts rausgekommen... Grüße
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.