Jump to content
TrainTeamBerlin

BigBenjy

Administrators
  • Content Count

    2,940
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

53 Excellent

About BigBenjy

  • Rank
    Operation manager
  • Birthday 03/21/1988

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    Berlin

Recent Profile Visitors

1,639 profile views
  1. Hallo Twindexx, nimm dazu gern mal Kontakt mit mit per PM auf. Viele Grüße, Benjamin
  2. BigBenjy

    Szenariopack

    Hallo Charly, im Handbuch sind neben den Fahrzeugen auch die Baustellenobjekte beschrieben. Dort wird auch verraten, dass der Ordner TrainTeamBerlin \ TTB_Scenarios im Szenario-Editor freizuschalten ist, um die Baustellenobjekte verfügbar zu machen Viele Grüße, Benjamin
  3. BigBenjy

    BR 481 in Train Sim World 2

    Hallo zusammen, genau, so ist es. Eine Umsetzung des Fahrzeugs für "Train Sim World" ist aktuell nicht geplant. Viele Grüße, Benjamin
  4. BigBenjy

    Wie wird man eigentlich Addonhersteller?

    Das kann ich ohne weitere Recherche ehrlich gesagt gar nicht so genau sagen. Aus dem täglichen Bild sind sie gefühlt seit locker fünf Jahren verschwunden, wobei einzelne Steuerwagen durchaus länger im Einsatz waren: als Ersatzpark für ausgefallene Hamsterbacken oder im Sonderverkehr gen Warnemünde oder Dresden. Viele Grüße, Benjamin
  5. Moin zusammen, danke für eure Anmerkungen. Das betrifft zum großen Teil Punkte, die für die weiteren Updates ohnehin schon auf der Liste stehen. Bei der weiteren Bearbeitung werde ich eure Hinweise beachten. Insbesondere zur Art der Einbindung von Anfahr- / und Anhaltesounds sowie den speziellen RW-Problemen mit einem Bremsblending im Allgemeinen ist ja hier im Forum zur Genüge geschrieben worden. Ja, dabei geht es allerdings weniger um die Bremsstufe als die Frage, welches Wetter vorherrscht und ob die pneumatische Bremse besonders häufig angesteuert wird, dazu steht auch einiges im Handbuch. Viele Grüße, Benjamin
  6. Hallo Mik, ja, im hinteren Teil des beiliegenden Handbuchs steht jede Menge zur Benutzung. Viele Grüße, Benjamin
  7. BigBenjy

    Wie wird man eigentlich Addonhersteller?

    Hallo NBPE, tolle Bilder! Und ich habe auch gleich ein Detail entdeckt, das ich aus dem 760er-Führerstand so noch nicht kannte... Leider haben wir Halle noch nicht im TS2020, aber ich kann mir gut vorstellen, das Modell später auch im Leipziger Raum in Szene zu setzen Viele Grüße, Benjamin
  8. Hallo in die Runde, heute möchte ich um euer Feedback bitten: es kam mehrfach der Wunsch auf, auch die Redesign-Version des 481ers umzusetzen, wie sie seit ein paar Monaten unterwegs ist. Das Problem an der TrainSim-Umsetzung wäre: das Addon-Fahrzeug gibt etwa den Zustand des fahrzeugs im Zeitraum 2005 - 2015 wieder. Seitdem sind nochmal einige Änderungen vorgenommen worden, die vor allem dem Tf auffallen werden: Ausrüstung mit ZBS und entsprechenden MAZ-Bauteilen im Führerstand, SiFa mit Sprachausgabe sowie FASSI & ZAT-FM samt zusätzlichem Monitor. Eine Umsetzung des Redesigns als KI-Modell, um auch Szenarien der Gegenwart passend bestücken zu können, war immerhin recht vorbildnah möglich und wird in jedem Fall kommen. Eine für den Spieler fahrbare Version ist aus o.g. Gründen eigentlich nicht vorgesehen. Die Pläne für vorbildnäheren Bonus-Content gehen in eine andere Richtung. Trotzdem bin ich an eurem Feedback interessiert: würdet ihr den Redesign-481er auch als Spielerzugmodell haben wollen, wenn dieser a) auf das Modell im Zustand 2005-2015 basiert, also keinen angepassten Führerstand hat und b) auch keine begehbare Innenansicht für diese Lackierung verfügbar wäre? Viele Grüße, Benjamin
  9. Hallo Capricorn, in der Tat, ich konnte das Ganze reproduzieren - aber der Übeltäter war schnell identifiziert Ich habe dir per PN einen möglichen Lösungsansatz übermittelt. Können du und die Tester die Lösung bestätigen, kommt das Ganze möglichst zeitnah ins nächste Update. Viele Grüße, Benjamin
  10. Hallo in die Runde, gestern Abend lief die erste Ausgabe der neuen Reihe "TrainTalk" von RivetGames. Mit dabei waren neben meiner Wenigkeit auch Matthias von 3DZUG und Tobias von GBE. Ich habe die Gelegenheit für einen ganz persönlichen Rückblick genutzt, u.a. zur Gründung des TTB und musste feststellen, dass die Sendezeit gar nicht für so viele Anekdoten reichte... Das Thema ließe sich bei Interesse aber auch im Rahmen des angedachten Stammtischs vertiefen, sobald der im Hinblick auf die Pandemie-Rahmenbedingungen sinnvoll nachholbar ist Auch bezüglich kommender Projekte gab es etwas zu sehen Viele Grüße, Benjamin
  11. Hi Bob, it's difficult to answer your question without knowing further detail of your scenario. Please have a look at the Log files created by the vehicles. They're stored in ..\railworks\Assets\TrainTeamberlin\TTB_BR481\Scripts\Logs. You can send me these files via mail or PM as well, I will have a look at it. Best regards, Benjamin
  12. Hallo zusammen, @Puffel1981 Grundsätzlich sollte sich die Zp9-Abfertigung im freien Spiel nicht von der in anderen Szenarien unterscheiden. Sofern keine zusätzlichen Trigger verbaut sind, greift die Standardwartezeit von 35 Sekunden. Im Vergleich zu den anderen Abfertigungsmodi aber noch Folgendes: Sowohl ZAT als auch die Funk-Abfertigung laufen spielintern rein fahrzeugseitig, d.h. das Ende des Fahrgastwechsels kann problemlos ermittelt werden. Bei der Abfertigung via Signal tritt die Besonderheit auf, dass am Signalanzeiger der Zustand des Zuges angezeigt werden soll - das ist insofern problematisch, als dass es im TrainSim keinerlei Kommunikation Zug -> Signal gibt. Der Signalanzeiger muss also mit vorab übermittelten Zeiten arbeiten und die Standzeit des Zuges runterzählen. Geht dabei etwas schief, bekommt der Signalanzeiger nicht mit, dass der Fahrgastwechsel am Zug längst beendet ist. Lange Rede, kurzer Sinn: wenn es mal hakt, darf im Spiel auch ohne Zp9-Anzeige abgefahren werden, sobald der Fahrgastwechsel (bspw. im F3-Monitor verfolgbar) durchgelaufen ist. Ich werde mir das Thema aber fürs nächste Update nochmal mitnehmen und einige Werte des Signalanzeigers in ihrer Kalibrierung anpassen. Was in diesem Zusammenhang tatsächlich mit den aktuellen Werten problematisch wäre, ist das Überfahren des vorgesehen Haltepunkts (= "verbremsen", d.h. spielintern Überfahren des Signallinks). Sind denn bestimmte Stationen von dem Phänomen besonders häufig betroffen? @all: Ab sofort ist das Update 1.03 verfügbar. Neben einige Fehlerbehebungen sind auch zusätzliche Anpassungen ans Vorbild enthalten. Unter den Neuerungen hervorzuheben sind der erweiterte KI-Verkehr in den "Schnellen Spielen" (u.a. Fernverkehr) sowie die neuen Drehgestellmodelle an den Spielerzügen. Alle Details stehen in der History, zum Update-Download bitte hier entlang Viele Grüße, Benjamin
  13. Hallo zusammen, This input is helpful: "Quick drive" scenarios are generic scenarios that are compiled from one template for each starting point (no matter what your destination is). For this reason, it's not possible to set up "passengers-leave-the-train"-triggers that match for each possible destination of a quick drive. They will only work for the last destination that was prepared. As quick drive scenarios are more a gaming feature than a simulation mode in general (not allowing to set up a lot of realistic characteristics nor realistic AI traffic schemes) this circumstnace is not that fatal in my eyes. Diese Info ist leider etwas unpräzise: geht es um nachträglich installierte Szenarien des Addons selbst oder um Szenarien von Dritten? Mittlerweile sind mir einige der zusätzlich verfügbaren Downloads bekannt - in diesen wird keine Datei geliefert, die Einfluss auf die Lauffähigkeit der Ansagen hätte. Auch stellt sich die Frage, was es mit den o.g. Ansagen-Aussetzern genau auf sich hat: wann genau funktionieren die Ansagen und wann nicht mehr? Reicht vielleicht ein Neustart des Simulators oder ein Rechnerneustart? Das würde auf ein lokales Audiotreiberproblem hindeuten. Auch das Eingreifen von Schutzsoftware (Antivirus, Firewall, ...) in die Kommunikation zwischen (Railworks-)Programmkomponenten sollte geprüft und ggf. ausgeschlossen werden. @all: Noch eine gute Nachricht: gestern ist das Update 1.03 in die Testphase übergegeangen. Es wird ein bunter Mix aus kleineren Fehlerbehebungen, Anpassungen bezüglich nachträglich zugespielter Vorbildinfos und Neuerungen sein - aber eins ganz sicher nicht: das letzte Update, das kommen wird Da auch einige Tester im wohlverdienten Urlaub sind, wird es bis zur Veröffentlichung aber noch ein paar Tage dauern. Viele Grüße, Benjamin
  14. Hi Bob, it's no problem to ask in English. The passenger simulation inside the trainset is a scripted feature of the addon vehicle. The boarding process is configured by trackside triggers that transfer data to the train when passing them. So the configuration of this feature is scenario specific. Please report some details when you miss passengers to get out of your trainset at the last station of your ride: I would like to know what the title of the scenario. And which stop of it is affected? Best regards, Benjamin
  15. Hallo zusammen, Völlig unabhängig von Wille oder Sinnhaftigkeit der technische Hintergrund: die Bahnhofs- und Statiosnansagen lassen sich in der vorliegenden Masse und Komplexität nichtmit Bordmitteln des Train Simulators einbinden. Deshalb ist ein programm-externes Sound-System eines ebenfalls externen Programmierers fest ins Fahrzeug integriert worden. In diesem Soundsystem wurden einst Schnittstellen für zusätzliche Effekte (Hall, Lautstärke, ...) reserviert, aber nie mit Leben gefüllt. Problematisch kommt hinzu, dass in TrainSimulator-Skripten zwar zwischen innen und außen, aber nicht zweifelsfrei zwischen Führerstand und Fahrgastraum unterschieden werden kann. Vor dem Hintergrund sehe ich das Ganze eher nicht kommen, auch wenn die Idee m.E. Charme hat. Hier wäre nun zunächst interessant, was die Umstände waren: welches Szenario und welcher Halt genau sind betroffen? Lässt sich das Ganze reproduzieren? Handelt es sich um einen Halt mit Führerstandswechsel. Gern mir auch die Log-Dateien der betreffenden Fahrt aus ..\railworks\Assets\TrainTeamBerlin\TTB_BR481\Scripts\Logs zukommen lassen (Achtung: die Dateien der vorherigen Fahrt werden bei jedem Szenarioneustart gelöscht). Viele Grüße, Benjamin
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.