Jump to content
TrainTeamBerlin
Sign in to follow this  
Pufferknutscher

Probleme mit der Aufgabe BE10

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mit der Aufgabe BE10 ein Problem. Wenn ich auf der Rückfahrt an die Haltestelle Lindenstrasse in Richtung Pionierpark ankomme, schaltet die Weiche nicht um. Ich kann dann nicht auf das linke Gleis wechseln und habe dann bei den Sturmschäden das Dilemma, das ein Baum auf dem Dach und vor der Windschutzscheibe liegt. Diesen schiebe ich dann vor mir her bis er dann irgendwann verschwindet. Später habe ich dann an der Haltestelle Königsplatz Dauerrot.

Ich habe die Aufgabe dann nach 15 Min. abgebrochen.

 

Für Tipps und Hilfen bin ich sehr dankbar.

 

Mein System: Win 7 64bit Ultimate mit SP1 TTB Version 1.1 mit Bin-Patch 1.8.xxx

 

LG

Pufferknutscher

Share this post


Link to post

Hallo Pufferknutscher,

 

den Baum vor sich herzuschieben ist natürlich so nicht vorgesehen gewesen und insofern das Dauerrot am Königsplatz kein großes Wunder mehr.

Sofern die Weiche an der Linenstraße nicht umschaltet, liegt hier schon das Problem bzw. der Auslöser dafür womöglich noch früher. Der Zeitplan wurde soweit eingehalten? Kann es sein, dass ein KI-Zug die Weichenverbindung noch nicht vollständig passiert hatte, so dass diese nicht umschalten konnte?

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post
Hallo Pufferknutscher,

 

den Baum vor sich herzuschieben ist natürlich so nicht vorgesehen gewesen und insofern das Dauerrot am Königsplatz kein großes Wunder mehr.

Sofern die Weiche an der Linenstraße nicht umschaltet, liegt hier schon das Problem bzw. der Auslöser dafür womöglich noch früher. Der Zeitplan wurde soweit eingehalten? Kann es sein, dass ein KI-Zug die Weichenverbindung noch nicht vollständig passiert hatte, so dass diese nicht umschalten konnte?

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

Hallo Benjamin

 

Also pünktlich war ich immer. Aber ich muss ja an der Linienstr. einen Staffelstab übergeben und danach die Fahrgäste ein und aussteigen lassen. Die Gegenbahn steht aber dann immer noch an der Haltestelle. Vielleicht liegt es ja daran ?

 

 

Viele Grüße

Michael

Share this post


Link to post

Hallo Michael,

 

es ist schon eine Weile her, dass ich an dieser Aufgabe gesessen habe, aber ich kann mich noch dunkel erinnern, dass es dort wirklich eng zuging. Versuch mal, an dem Punkt, wo der Staffelstab übergeben wird, stehenzubleiben und zu warten, bis der Gegegnzug die Haltestelle verlassen hat. Eigentlich sollte spätestens dann die Weiche umschalten.

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post
Hallo Michael,

 

es ist schon eine Weile her, dass ich an dieser Aufgabe gesessen habe, aber ich kann mich noch dunkel erinnern, dass es dort wirklich eng zuging. Versuch mal, an dem Punkt, wo der Staffelstab übergeben wird, stehenzubleiben und zu warten, bis der Gegegnzug die Haltestelle verlassen hat. Eigentlich sollte spätestens dann die Weiche umschalten.

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

Hallo Benjamin

 

Ich werde das noch mal testen und mich dann noch einmal melden.

 

LG

Michael

Share this post


Link to post

Hallo,

also ich habe diese Aufgabe heute nochmal getestet, allerdings mit Windows XP. Ich verwende auch den Bin-Patch in der Version 1.8xxx.

Bei mir läuft die Aufgabe nach wie vor völlig problemlos. Der programmtechnisch bedingte doppelte Wendepfeil ( im Streckenmonitor als Wendepfeil zu sehen ) liegt in der Überfahrt von der Bahnhofstr. zur Lindenstr. Und sowie dieser überfahren worden ist, stellt sich die besagte Weiche nach links um. Der Gegenzug, von dem Du den Staffelstab erhälst, steht weit genug von der Weiche weg. Der stellt mit Sicherheit keine Behinderung dar.

Wie es mit Windows 7 funktioniert, kann ich erst frühestens nächste Woche testen. Das Ergebnis werde ich auf jeden Fall dann hier kundtun.

 

Viele Grüße

 

Siggi

Share this post


Link to post
Hallo,

also ich habe diese Aufgabe heute nochmal getestet, allerdings mit Windows XP. Ich verwende auch den Bin-Patch in der Version 1.8xxx.

Bei mir läuft die Aufgabe nach wie vor völlig problemlos. Der programmtechnisch bedingte doppelte Wendepfeil ( im Streckenmonitor als Wendepfeil zu sehen ) liegt in der Überfahrt von der Bahnhofstr. zur Lindenstr. Und sowie dieser überfahren worden ist, stellt sich die besagte Weiche nach links um. Der Gegenzug, von dem Du den Staffelstab erhälst, steht weit genug von der Weiche weg. Der stellt mit Sicherheit keine Behinderung dar.

Wie es mit Windows 7 funktioniert, kann ich erst frühestens nächste Woche testen. Das Ergebnis werde ich auf jeden Fall dann hier kundtun.

 

Viele Grüße

 

Siggi

 

Hallo Siggi

 

Auf deiner Anregung hin, habe ich das mal im Kompatibilitätsmodus XP mit SP3 versucht.

Das funktioniert leider auch nicht. Und Orginal XP besitze ich nicht mehr. Wäre allerdings auch nicht so gut, für eine Aufgabe W7 zu löschen und XP zu installieren.

 

 

Share this post


Link to post
Hallo Siggi

 

Auf deiner Anregung hin, habe ich das mal im Kompatibilitätsmodus XP mit SP3 versucht.

Das funktioniert leider auch nicht. Und Orginal XP besitze ich nicht mehr. Wäre allerdings auch nicht so gut, für eine Aufgabe W7 zu löschen und XP zu installieren.

 

Hallo Siggi.

Ich habe mir von einem Freund einmal eine XP Version geliehen und installiert.

Mit dem Bin-Patch geht die Weiche auch nicht und ohne stürzt die Aufgabe nach der Textbox ab, welche sagt dass der Kollege um der Ecke wartet um mir den Staffelstab zu geben.

 

Kann man halt nichts machen. :mad:

Share this post


Link to post
Hallo Siggi.

Ich habe mir von einem Freund einmal eine XP Version geliehen und installiert.

Mit dem Bin-Patch geht die Weiche auch nicht und ohne stürzt die Aufgabe nach der Textbox ab, welche sagt dass der Kollege um der Ecke wartet um mir den Staffelstab zu geben.

 

Kann man halt nichts machen. :mad:

 

Hallo Michael,

 

ich sehe da nur eine Lösung: PT 37 noch einmal komplett deinstallieren und dann neu installieren. Dabei ist auch die Reihenfolge zu beachten: Erst das Grundprogramm, dann der TTB-Patch und dann der Bin-Patch. Bei dem müssen noch, wenn ich mich recht erinnere, zwei DLL`s ins Grundprogramm kopiert werden. Dazu schau mal bitte in dem Kapitel "Allgemeines" nach. Dort gibt es eine Bin-Patch-Doku. Darin ist alles beschrieben. Danach muss es klappen.

 

Viele Grüße

 

vom Siggi, der vor 40 Minuten 64 Jahre alt geworden ist.

Share this post


Link to post
Hallo Michael,

 

ich sehe da nur eine Lösung: PT 37 noch einmal komplett deinstallieren und dann neu installieren. Dabei ist auch die Reihenfolge zu beachten: Erst das Grundprogramm, dann der TTB-Patch und dann der Bin-Patch. Bei dem müssen noch, wenn ich mich recht erinnere, zwei DLL`s ins Grundprogramm kopiert werden. Dazu schau mal bitte in dem Kapitel "Allgemeines" nach. Dort gibt es eine Bin-Patch-Doku. Darin ist alles beschrieben. Danach muss es klappen.

 

Viele Grüße

 

vom Siggi, der vor 40 Minuten 64 Jahre alt geworden ist.

 

Hallo Siggi

 

Erst mal einen herzlichen Glückwunsch zu deinem 64. Geburtstag. Ich bin mit 56 Jahren auch nicht mehr der jüngste. :spiteful:

 

Jetzt zu meinem Problem.

Ich habe ProTrain 37, den Bin-Patch sowie den TS neu installiert. Ich habe auch die jeweiligen srv-Dateien geändert, wie in der Installation beschrieben wurde.

Leider hat das auch nichts gebracht.

Naja, kann man halt nicht ändern.

 

Viele Grüße

Michael

 

Share this post


Link to post

Hallo Michael,

habe ja versprochen, mich nochmal zu melden. Also, ich habe heute diese Aufgabe auf meinem Laptop mit Windows 7 64 bit getestet. Bei mir läuft die Aufgabe bis zur zweiten Staffelstabübergabe am Pionierpark

absolut korrekt ab. Auch hier stellt sich besagte Weiche nach Überfahren des Wendepfeils in der Kurve zur Lindenstr. nach links um.

Ich kann mir wirklich nicht erklären, warum diese Aufgabe bei Dir nicht funktioniert.

 

Viele Grüße

 

Siggi

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.