Jump to content
TrainTeamBerlin

Recommended Posts

Justin, das ist eine Frage des Bezugspunkts. Man könnte sagen, die ICE-Sounds wären zu leise. Ich behaupte: Die Sounds der anderen Fahrzeuge sind für unsere Zwecke zu laut. Das merkt man besonders schön, wenn z.B. die Bahnsteigansage wegen eines 143er-Lüfters kaum noch wahrnehmbar ist - die Ansage ist nicht mehr lauter zu machen, ist bereits am Anschlag. Da lassen wir sowohl innen als auch außen lieber noch etwas Spielraum :)

 

Gruß,

Benjamin

Share this post


Link to post

Heute lüfte ich den nächsten Teil des Inhalts:

 

Die ICEs der ersten beiden Generationen werden ein paar Jahre "gealtert" und in den Zustand mit dem Kontrastsreifen zurückversetzt. Das bedingt auch kleinere Änderungen der Beschriftung, die albernen "DB BAHN"-Aufkleber an den Türen sind verschwunden, der "Ketchup-Streifen" geht ohne Logo-Unterbrechung über die Bugklappen. Hier der ICE1:

 

fsscr000.jpg

 

fsscr001.jpg

 

Sowohl der ICE1 als auch der ICE1-M wurden umgestaltet, beide jeweils auch mit KI-Varianten. Der ICE1 war damals noch ohne Redesign unterwegs, daher auch eine neue Inneneinrichtung:

 

fsscr003.jpg

 

Die Zeitung ist allerdings noch gar nicht aktuell :lol:

 

fsscr004.jpg

 

Auch der ICE2 ist mit dabei:

 

fsscr002.jpg

 

Gern hätte ich den Fahrzeugen noch die EXPO-Werbelogos verpasst - aber leider ließ sich keine geeignete Vorlage auftreiben (gibt x verschiedene Expo-Logos, ntürlich macht sich das entscheidende sehr rar :huh: ) - die Fahrzeuge können sich aber trotzdem sehen lassen, denke ich :)

 

Diese Serie bekommt noch einen weiteren Teil, dann können wir über das Release reden :)

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

hi

 

 

 

Man muss wirklich sagen hier seit das beste team auf der ganzen Welt finde ich .

 

 

Es hat noch keiner sooo schöne und auch von sound aus her solche Züge gebaut. :dance:

 

 

Macht weiter soo und noch eine frage wann ist der Releas lol

Share this post


Link to post

Hallo TTB,

Alles sieht wirklich sehr gut aus. Ware es aber auch moglich etwas zum Technischen Teil der Update zu sagen?

MFG Trainman

Share this post


Link to post

Technische Details kommen auch noch, die möchte ich aber erst bekannt geben, wenn alle Neuerungen (auch bei den neuen Fahrzeugen) umgesetzt sind.

 

Gruß,

Benjamin

Share this post


Link to post

Sehr schöne Bilder!

 

Doch was wird es denn noch neues geben, vielleicht einen ICE T ohne diese DB Bahn?

Share this post


Link to post

hallo,tolle neue bilder.aber was habt ihr alle gegen die db bahn aufkleber auf den türen.ich finde die klasse.

 

aber ne gute frage ist ob es denn neben dem ice-t 5teiler noch ne andere baureihe geben wird.könnt ihr da schon was durchblicken lassen.

 

grüßle martin

Share this post


Link to post

Gibt es im Update auch sonst außer den PT 28 Aufgaben neue Aufgabe, in denen das neue Rollmaterial (ICE alt, ICE T ÖBB, ect.) ausgenutzt werden kann?

 

Wann erscheint das Update?

Share this post


Link to post

Die consists der bestehenden Aufgaben werden teils verändert, so dass man in den ursprünglichen Aufgaben auch die neuen Züge bewundern kann.

 

Wann das Update rauskommt, steht noch nicht fest. Sind noch einige Sachen zu erledigen, die Teammitglieder sind momentan sehr eingespannt. Ich denke mal, dass es in den nächsten 4 Wochen etwas wird, versprechen kann ich aber nichts ;)

 

Gruß,

Benjamin

Share this post


Link to post

Guten Morgen lol

 

 

 

Wolte mal sagen ich freue mich jetzt schon wie ein kleines Kind draus

 

 

 

Wird es den noch Bilder geben ?

Share this post


Link to post
Die consists der bestehenden Aufgaben werden teils verändert, so dass man in den ursprünglichen Aufgaben auch die neuen Züge bewundern kann.

 

Wann das Update rauskommt, steht noch nicht fest. Sind noch einige Sachen zu erledigen, die Teammitglieder sind momentan sehr eingespannt. Ich denke mal, dass es in den nächsten 4 Wochen etwas wird, versprechen kann ich aber nichts ;)

 

 

Danke für die Informationen. Ganz toll wäre es, wenn einer eurer Aufgabenbauer noch eine Aufgabe für die Karwendelbahn auch auf österreichischer Seite erstellen würde, denn das fehlt noch. Jetzt gibt es im Update 1.1 sogar noch einen ICE T mit ÖBB Logo, dann wäre dies die passende Verwendung dafür, immerhin ist doch gerade der österreichische Teil der Karwendelbahn der landschaftlich reizvollste. Vielleicht gibt es ja eine Aufgabe, auf der man auch jenseits von Garmisch fährt. Immerhin gibt es ja ganze vier Züge (ICE 1206, ICE 1208, ICE 1209, ICE 1213) welche auf der Karwendelbahn von Innsbruck nach Hamburg/Berlin fahren werden.

Share this post


Link to post

55 Aufgaben sind wirklich reichlich, finde ich. :) Das Problem bei den 4 neuen Innsbruckern ist auch, dass die Fahrplandaten noch nicht ins RIS eingepflegt sind. Man bräuchte ja nicht nur die Fahrzeiten der ICEs, sondern auch den Rest für den Aufgabenbau...

 

Übrigens ist die Sache mit den ÖBB-Logos bis heute eigentlich hinfällig. Auf DB-Züge kamen die Logos, weil sie Teil eines gemeinsamen Fahrzeugpools im Zuge eines JointVentures mit den ÖBB für die Linie FFM-Wien waren. Da nun aber alle Triebzüge der 2. Bauserie sukzessive AT-tauglich gemacht werden, ist die Fahrzeugpool-Struktur schon lange nicht mehr vorhanden. So laufen die Züge mit ÖBB-Logos auch gern zwischen München und Hamburg und die nachgerüsteten Züge ohne Logo auch auf der Achse FFM-Wien.

 

Gruß,

Benjamin

Share this post


Link to post
55 Aufgaben sind wirklich reichlich, finde ich. :) Das Problem bei den 4 neuen Innsbruckern ist auch, dass die Fahrplandaten noch nicht ins RIS eingepflegt sind. Man bräuchte ja nicht nur die Fahrzeiten der ICEs, sondern auch den Rest für den Aufgabenbau...

 

Stimmt, es ist reichlich, jedoch hat nicht jeder User alle Strecken. Ich besitze lediglich PT 12, PT 18 und PTK. Falls Ihr euch doch noch entscheidet, weitere Aufgaben ins Paket zu packen, so kann ich euch gerne behilflich sein, ich habe nämlich sämtliche Fahrplanentwürfe.

Share this post


Link to post

Vielen Dank für dein Angebot, aber dafür ist das Update einfach schon zu weit fortgeschritten. Es nähert sich gerade der Schlussphase, da würden neue Aufgaben nochmal einigen Verzug bedeuten - Ideen für Umsetzungen wären da noch sooo viele - doch irgendwann wollen wir euch das Update auch zur Verfügung stellen :)

 

---

 

Dann will ich auch gleich die Gelegenheit nutzen, um das letzte große "Geheimnis" zu lüften. Es wurde ja schon fleißig um die verbleibende neue Baureihe gerätstelt, es handelt sich um den 410er.

fsscr000.jpg

 

Wir haben die 3-teilige Variante im Zustand ab etwa 2007 umgesetzt, die Triebköpfe haben bereits die rein verkehrsroten Zierstreifen, der Mittelwagen bis heute nicht. Auf dem ersten Bild sieht man auch gleich eine Besonderheit: Es muss immer nur ein Stromabnehmer gehoben sein, da die Triebköpfe über eine Dachleitung verbunden sind. Man kann bei installiertem BinPatch zwischen beiden Pantos auswählen.

 

Der Zug ist mit einigen Messeinrichtungen ausgestattet - am ersten Drehgestell des 410 101 sind Messeinrichtungen an den Radsätzen angebracht:

 

fsscr001.jpg

 

Auch ein Drehgestell des Mittelwagens 810 101 besitzt Messradsätze.

 

fsscr002.jpg

 

Außerdem sind Messinstrumente am Stromabnehmer angebracht, der über eine Kamera beobachtet werden kann. Die Kameraperspektive kann über die Passagiersicht aufgerufen werden. Die Videokamera verfügt über eine Beleuchtung, diese schaltet sich bei Nacht automatisch ein.

 

fsscr003.jpg

 

Öffnet man am Bahnsteig die Türen, kann man einen Blick ins Innere erhaschen, welches - wer hätte es gedacht - mit massig Rechnern zur Auswertung der Messungen ausgestattet ist.

 

fsscr004.jpg

 

 

Nicht zuletzt sind Führerstand und Sound angepasst, denn der Zug hat ein modifiziertes Getriebe und kann theoretisch bis 450km/h fahren.

 

In der verbleibenden PT28-Aufgabe habt ihr die Ehre, eine Messreihe auf der Schnellfahstrecke Berlin-Rathenow aufzunehmen. Dabei werdet ihr sowohl die extreme Beschleunigung als auch eine Höchstgeschwindigkeit von 320km/h erleben - die Fahrt macht wirklich Spaß, das kann ich versprechen! :)

 

---

 

Nun sind für das Update noch weitere Kleinigkeiten zu machen, dann folgt die Testphase und schließlich das Release :) Bis dahin wird es auch noch mal eine Gesamtliste mit den Änderunen geben.

 

Gruß,

Benjamin

 

Share this post


Link to post
Vielen Dank für dein Angebot, aber dafür ist das Update einfach schon zu weit fortgeschritten. Es nähert sich gerade der Schlussphase, da würden neue Aufgaben nochmal einigen Verzug bedeuten - Ideen für Umsetzungen wären da noch sooo viele - doch irgendwann wollen wir euch das Update auch zur Verfügung stellen :)

 

Verstehe, irgendwannn soll das Update ja auch fertig werden.

 

Der Inhalt des Updates sieht echt genial aus, freue mich schon sehr darauf. Wenn man die Bilder sieht, dann ist man fast gezwungen, sich PT28 zu kaufen ;)

Share this post


Link to post

HI

 

Wie geil ist das den ein ICE S .

 

 

Das was hier macht kannt man gahr nicht mehr topen macht weiter so

Share this post


Link to post

Die Bilder sind ja genial . TOP ! Aber die DB Logos sehen doch gut aus an den Türen

außer bei der S-Bahn Berlin wo sowieso immoment Chaos herscht so sehen auch dem entsprechend die Züge von innen aus ! :blush:

Share this post


Link to post

Hi Leute !!!

 

wollt ma fragen wie es aussieht und ob es nochma neues Bilder gibt oder neue information wann man ca. damit rechnen kann das das update erscheint is ja schon ne weile her das hier geschrieben wurde deswegen dacht ich mir ich frag einfach ma

 

Mit freundlichen gruß ICE 28

 

 

Share this post


Link to post

Danke für euer Lob. Das Update ist prinzipiell fertig, es sind noch ein paar Test zu machen. Da aber momentan alle Teammitlieder beruflich sehr eingespannt sind, werden bis zum Release vermutlich noch zwei Wochen ins Land gehen...

 

Trotzdem nutze ich gleich mal die Gelegenheit, um eine Liste des Inhalts hier aufzustellen (ausgehend von der DL-Version 1.0).

 

Bugs behoben:

  • Bug Aufgabe PT7 ICE1025 „Waggon entgleist“ behoben
  • Bug Aufgabe PT12 ICE872 „nichtblockende Signale“ behoben
  • Bug Aufgabe PT18 ICE900 „Ansage der Fahrdienstleitung zu spät“ behoben
  • Bug „Rollgeräusch über 200km/h nicht hörbar“ behoben
  • Passagieransicht ICT: Nun auch Motor hörbar
  • Optimierung der Sounds in der BinPatch-Version, wenn 2 Stromabnehmer getrennt angesprochen werden können

 

Neu:

  • Lackierungsversion ICE1 und ICE1-M im Zustand um das Jahr 2001, Variante vor Redesign, entsprechende Inneneinrichtung
  • Lackierungsversion ICE2 im Zustand um das Jahr 2001
  • Neuer Zug: Baureihe 410
  • Weitere Varianten der Baureihe 411
  • Neuer Zug: Baureihe 415
  • 5 neue Aufgaben für ProTrain 28

 

Sonstiges:

  • Überarbeitung aller Führerstände für eine noch bessere Auflösung
  • Neuer Hornsound für alle Fahrzeuge
  • Teilweise Verwendung der neuen Fahrzeuge in bestehenden Aufgaben
  • Viele kleinere Veränderungen
  • Leitfaden BinPatch

 

Inoffizielles: :pleasantry:

 

Es wird weiterhin zwei zusätzliche Downloads im Dl-Bereich geben, die Veränderungen beinhalten, aber nicht offiziell zum Update gehören. Einerseits werden das sms-Dateien sein, die den Motorsound in dem ICT-Führerstand deaktivieren. Es gab ein paar Leute, die das gewünscht hatten. Da das hauptsächlich die "ganz Harten" wollten (ja, eigentlich wäre es so originalgetreuer) und viele Benutzer mit dem bisherigen Sound sehr zufrieden waren, wollten wir das nicht in den offiziellen Part einbringen. :nea: Außerdem wird es die PT20-Aufgaben 3 und 7 (jeweils Dortmund-Hannover mit Zugvereinigung) als zusammengefasste Einteiler geben. Da diese ausschließlich mit dem BinPatch funtionieren, sind auch diese nicht Bestandteil des "offiziellen" Teils. ;)

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

ola, na das sind ja beste neuigkeiten. da habt ihr euch aber nochmal ne menge arbeit gemacht :blush:

 

und wenn das inoffizielle mal keinen ärger mit dem chef gibt :lol:

 

aber dazu hät ich mal ne frage.werden dann die motorsounds auch in der innenansicht wieder deaktiviert wenn man diesen für die "ganz harten"jungs vorgesehenen patch nutzt? denn das wäre ja ungeschickt wann man sie im führerstand nun ausgeschaltet bekommt was ich persönlich echt klasse finde :spiteful: und in der innenansicht brumt nun nach dem update der motor.

 

bitte als keinerlei kritik ansehen ist nur nur ne frage. :crazy:

 

grüße martin

Share this post


Link to post

Moin Martin,

 

die Sounds werden in der Innenansicht natürlich nicht wieder aktiviert. Im Original ist es so, dass man Motor- und Stromrichtergeräusche vor allem in den Wagen x3 und x5 wahrnimmt, also den Wagen, die sich um den antriebslosen Mittelwagen der BR411 befinden. Daher wird im Update der Sound in der Passview ergänzt (sollte ursprünglich im antriebslosen Mittelwgen sein, daher der Fehler) und im "inoffiziellen" Teil der Cab-Motorsound rausgenommen, da man ihn dort im Original nicht hört.

 

Grüße,

Ben

Share this post


Link to post

Das hört sich aber gut an , habe schon Pro Train 28 bei mit installiert für das Update

mit den 5 Aufgaben !

:lol:

Share this post


Link to post

Das Update wird was ganz tolles und ist auch noch kostenlos. :dance:

PT28 werde ich mir aber nicht zulegen. Schuld daran sind zwei Berliner namens Giovanni und BigBenjy. :lol: Ich habe mir nämlich die Ausgabe des TS Magazins besorgt und bin von dem Add-On nicht überzeugt: Keine Stromschiene, Signalfehler, wenige Waggondepots, saumäßige Signalabstände auf der S-Bahn und Spandau-Hbf mit vielen Gebäuden aus PT4. Nein danke, da können auch 5 spitzenmäßige Aufgaben nichts mehr dran ändern.

 

Wäre es denn möglich, später mal Aufgaben für den WE11 zu machen? Jetzt bitte noch nicht, da ich den gerade überarbeite und unter anderem die Signalisierung verbessere, sodass zum Beispiel ein ordentlicher Betrieb auf dem "linken" Gleis möglich ist.

 

Die Bilder verleiten einem echt zu Ungeduld. ;)

Share this post


Link to post
PT28 werde ich mir aber nicht zulegen. Schuld daran sind zwei Berliner namens Giovanni und BigBenjy. :lol: Ich habe mir nämlich die Ausgabe des TS Magazins besorgt und bin von dem Add-On nicht überzeugt: Keine Stromschiene, Signalfehler, wenige Waggondepots, saumäßige Signalabstände auf der S-Bahn und Spandau-Hbf mit vielen Gebäuden aus PT4. Nein danke, da können auch 5 spitzenmäßige Aufgaben nichts mehr dran ändern.

 

Ich besitze ProTrain 28 und bin damit wirklich zufrieden. Beide Berliner arbeiten jeweils für eine andere Firma, was sie eventuell an einer allzu objektiven Berichterstattung hindern könnte. Übrigens ist das Fazit im TS Magazin überwiegend positiv, außer man ist ein S-Bahner mit Leib und Seele, dann könnten einen die aus Performancegründen fehlenden Stromschienen stören. Ansonsten wird bemerkt, dass man die Verbesserungsvorschläge zu Herzen genommen hat.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.