Jump to content
TrainTeamBerlin

Dacia

Mitglied
  • Posts

    4
  • Joined

  • Last visited

Dacia's Achievements

Shunter

Shunter (1/5)

0

Reputation

  1. Hallo an alle! Mal ne Frage zum 2.0! In der "Vorschau" steht, daß die Schleife Grünau befahrbar sein soll. Wäre die Endstelle/Schleife Alt-Schmöckwitz nicht sinnvoller, wenn die befahrbar gestaltet wird? Denn die Schleife Grünau war aus beiden Seiten zu befahren. Schmöckwitz wäre besser, da kann man einen ganzen Umlauf der 86 genießen. Und eine Korrektur der Haltestelle S-Bhf-Rummelsburg an die richtige stelle (weg von der Kreuzung) wäre auch eine ghte Idee! In erwartungsvoller Wartestellung auf 2.0 Grüße aus Würzburg
  2. Hallo an alle! Kleines Problem beim KT4D! Im Winter hatte man die Wahl, besonders am Wochenende oder Nacht´s. Wenn man beim KT4D den Hauptschalter ausschaltet, wird es leise, weil der Motorventilator vorn und der Motorgenerator mit Lüfterräder hinten zu schweigen begannen. Leider war die Fahrerheizung auf diese Lüftung angewiesen. Ohne laufende Lüftung keine Heizung. Und man hatte keine 30min an der Endstelle, um zu Warten, bis der Fahrgastraum warm genug war. Denn die Kabiene kühlte schneller aus, als der Fahrgastraum warm wurde. Selbst bei Stufe 2 nicht. Erinnert mich an viele kalte Endstellen, da nach 6 Stunden Lüfterrauschen der Kopf lauter dröhnte. Frostige Grüße an alle
  3. Hallo an alle! Habe kürzlich Bilder von der Abschlußfahrt vom letzten T6 gesehen. Und eine kurze Meinung zum Senat! Ich dachte Rauschgift sei verboten... Der Unterhalt eines T6 Vollzug (T6+T6+B6) ist günstiger als von den Niederflurteilen. Es geht da eher um Prestige. Die neuen Teile mag ich nicht, weder als Fahrer noch als Fahrgast. Kann aber durchaus damit zusammen hängen, daß ich in meinen 6 Jahren BVB/BVG alles fahren dürfte vom TE/TZ über TDE bis zum TATRA. Und da ich nicht mehr dort arbeite, fahre ich eine alte Huttel oder einen Tatra durch Köpenick, wenn auch nur Virtuell. Warte schon gespannt auf 2.0! Die Rennstrecke nach Alt-Schmöckwitz...träum... Gruß aus Würzburg
  4. Hallo an alle! Als ehemaliger Stromsaukutscher vom BT-Lichtenberg dürfte ich mehrmals nach Köpenick. Ungünstigerweise meisten´s mit der 82 oder 25,gelegentlich mit der 17 nach "Jammertal".Und manche Dinge kommen mir glatt bekannt vor. Ein Russen-Laster, der an offenen Türen durchrauscht, ist eher natürliches Ärgerniss, auch für den Fahrer, als ein Gameproblem. Mit den KI-Verkehr könnte aber etwas gemacht werden. Zum Beispiel: Hegemeisterweg/Alte Rummelsburger, Bahnhofstr./Lindenstr., div. Bahnübergänge! Die Auto´s stehen mit konstanter Boshaftigkeit im Weg. Nach insgesamt 7 VU (Verkehrsunfälle) hat man kein Bedürfnis mehr durch andere durchzuschleichen. Gruß an alle aus Würzburg
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.