Jump to content
TrainTeamBerlin
Sign in to follow this  
Spiderman

Probleme Update 1.1

Recommended Posts

Ich wette, ihr habt schon sehnsüchtig diesen Thread erwartet..... :w00t:

 

Es geht um die Bin-Patch-Variante zum Türenöffnen und zur Führerstandsanimation bei den Zweirichtungszügen.

 

Das Problem ist, wenn ich das alles so mache, wie angegeben (ja, ich habe auch vorher wie angegeben MSTS Update 1.2 und Bin Patch installiert) sagt er mir beim Start des Programms, dass er die Zudatenbank nicht laden kann - und zwar für alle TZ/BZ-Varianten. Ich muss mich also beim Start durch eine lange Reihe von Fehlermeldungen klicken und hab' dann die Zweirichtungszüge nicht mehr zur Verfügung.

 

Nun kann man das Spiel grundsätzlich auch ohne die Türanimation und Führerstandswechsel spielen, das Problem dann ist aber, dass bei der Fahrt die Türen links immer geöffnet bleiben und das ist mir noch weniger lieb, als die alte Variante mit Türen, die beim drücken von p links und rechts aufgehen.

 

Kann mir da jemand helfen?

 

PS: Ansonsten bin ich begeistert von dem Update. Gefällt mir sehr gut. Vor allem, dass ihr jetzt auch die 21 habt...

 

 

Share this post


Link to post
Ich wette, ihr habt schon sehnsüchtig diesen Thread erwartet..... :w00t:

 

Oooh ja, das haben wir :cooler:

 

Es gibt offensichtlich Probleme mit dem BinPatch auf deinem Rechner. Bei allen Betatestern liefen die Fahrzeuge problemlos. Damit ist dein BinPatch entweder fehlerhaft (gar nicht schließt du ja aus) installiert, oder womöglich in einer alten Version.

 

Deinstalliere mal deine Version und hau dir die Version 1.8.052113 drauf.

 

In diesem Sinne guten Rutsch,

Benjamin

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich wollte gerade auf der 83 ne Runde "Anschluss" drehen, als ich kurz vor der Bahnhofstraße durch eine Diashow gestoppt worden bin, bevor die Fehlermeldung erschien, dass das Objekt "jb_PioVeg24.s" nicht initialisiert werden konnte.

 

Watt is da los?

 

Gruß und ein gesundes Neues Jahr!

Marcel T.

Share this post


Link to post

Klingt nach dem "üblichen" MSTS-Ressourcenproblem. Ggf. Zwischenspeichern und neu starten.

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

Hallo an alle.

 

Ich habe mit dem Update folgendes Problem: Wenn ich selbiges komplett herunterlade, und dann PT37 wieder starten will, kommt die Fehlermeldung:

 

"Region load error - parent progress does not exist".

 

Und das sowohl auf meinem großen Rechner mit 2GB RAM und XP-professional als auch auf meinem Laptop mit 4GB RAM und Windows 7 64bit.

Nach langem experimentieren bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass offensichtlich der Consists-Ordner einfach zu groß ist.

Ich hatte zuerst den alten Consists-Ordner, den ich zuvor gesichert hatte, wieder hergestellt. Danach war alles wieder in Ordnung. Dann habe ich von dem neuen Ordner ( auch den hatte ich erst einmal separat gesichert ) etappenweise neue Con-Dateien in den alten Ordner kopiert. Irgendwann flog ich beim Start einer Aufgabe komplett raus aus dem Spiel. Ich löschte wieder einige Dateien. Dann trat folgendes Problem auf: Die Aufgabe ließ sich fahren. Doch beim Drücken von F2 war der OK-Button verzerrt und es war keine Schrift enthalten. Beim Beenden des Spiels waren die Button in den Fenstern ebenfalls ohne Schrift. Erst nach weiterem Löschen von Con-Dateien war irgendwann wieder alles in Ordnung. Ich habe sogar noch die neueste Bin-Patch-Variante draufgespielt, und den Speicher auf 1536MB:mem bzw. auf dem Laptop sogar auf 2048MB: mem erhöht. Ohne Erfolg.

Mich würde mal interessieren, ob andere User ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Ansonsten möchte ich mal demjenigen, der sich diese Wahnsinns-Arbeit mit dem Erstellen der Dateien für die neuen Linien gemacht hat, ein ganz, ganz dickes Lob aussprechen.

Das eröffnet den Aufgabenbauern jetzt sehr viele Möglichkeiten. Vorausgesetzt, dass das genannte Problem nicht mehr auftaucht.

Ich werde in der nächsten Zeit den gleichen Weg gehen, den Marc Beindorf schon vor längerer Zeit beschrieben hat. Nämlich die Zugdatenbank "aufräumen". Dann sollte es auch mit ALLEN neuen Dateien klappen.

 

Viele Grüße Siggi

 

 

Share this post


Link to post

Hallo Siggi,

 

das Problem ist mir noch nicht bekannt, beruht aber - wie du schon selbst herausgefunden hast - auf zu vielen .con-Dateien im Consist-Ordner. Es scheint da keine feste Grenze zu geben, keiner der Betatester hatte dieses Problem bei allen installierten Consists. Deshalb würde ich prinzipiell raten, das Update erstmal nur ohne die zusätzlichen Cons zu benutzen. Beim Aufgabenbau können bestimmte benötigte Varianten ja nachträglich eingefügt werden.

Die MSTS-Spezis werden aber sicher wissen, wie sie das Addon in ihren Haupt-MSTS integrieren und die Zugverbände mit TrainStore verwalten lassen...

 

Der Dank gilt übrigens Marc, der seine Überarbeitung der Flotte netterweise zur Verfügung gestellt hat!

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

Hallo Benjamin,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich hatte übrigens schon vorher beim 2. Versuch die Installationsvariante ohne die optionalen con-Dateien durchgeführt. Da war erst einmal alles in Ordnung. Dann begann die beschriebene Experimentiererei mit besagtem ( beklagtem :cray: ) Ergebnis.

Ich verwende kein Train Store, sondern benutze mehrere Sitzungen des MSTS. Dabei habe ich in eine Sitzung maximal 4 Strecken eingelagert. Das klappt bis jetzt einwandfrei. Dennoch brachte mich Dein Hinweis auf Train Store noch auf eine Idee:

In die Sitzung, die von PT 37 ( auch von Straba Köp, AdUvDuS, Linie 51 und Berlin-Subway ) als Plattform benutzt wird, hatte ich noch drei weitere Strecken integriert. Selbige habe ich nun in eine separate Instanz verschoben, sodass die ursprüngliche Sitzung nun ausschliesslich den genannten Programmen als Plattform zur Verfügung steht. Leider brachte auch das keinen Erfolg.

Ich sehe das genauso wie Du. Ich werde mir nur die con-Dateien kopieren, die ich für die Aufgaben brauche.

Evtl. erstelle ich mir eine zweite PT 37-Instanz, in der ich dann ausschliesslich die "Rotbäuche" fahren lasse. Das schränkt dann auch die Linien ein, denn zu deren Zeit gab es z.B. keine 69, 87 und 95 mehr.

In Kürze werde ich für 8 Wochen in die Sonne fliegen ( keinen Neid bitte B) ) und natürlich meinen Laptop mitnehmen. Mal sehen, was mir da einfällt.

 

@Marc: Ich hatte es schon vermutet, dass diese Mords-Arbeit von Dir stammt. Also nochmal direkt an Dich: Ich ziehe meinen Hut vor Dir!! Das ist `ne super Leistung. :thumbsup: Vielen Dank dafür.

 

Viele Grüße Siggi

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich hatte mein oben geschildertes Problem erneut. Kurz vor der Bahnhof-/Ecke Lindenstraße friert das Bild ein (diesmal ohne Fehlermeldung). Habe die Aufgabe gespeichert, kurz bevor der TS endgültig abschmierte. Beim Laden der gespeicherten Aufgabe, blieb dann der Ladebalken hängen und nach einer Weile erschien die Fehlermeldung, dass einige Fahrzeuge nicht plaziert werden konnten.

 

Bin ratlos...

 

Gruß

Marcel T.

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

ich möcht mich mal gleich dranhängen.

Installation war erfolgreich, hat alles funktioniert. Es klappt auch alles,

ich kann allerdings nur noch eine Aufgabe fahren. Rufe ich nach erfolgreichem Ende eine weitere auf, schmiert mir der TS sofort nach dem Laden ab.

Neuer Start - neues Glück.

 

Hat einer ne Idee?

 

Gruß vom WFler

 

PS: Trotzdem Super Update - die neuen Aufgaben haben mir Spass gemacht.

Share this post


Link to post
ich kann allerdings nur noch eine Aufgabe fahren. Rufe ich nach erfolgreichem Ende eine weitere auf, schmiert mir der TS sofort nach dem Laden ab.

Neuer Start - neues Glück.

 

Hat einer ne Idee?

 

Gruß vom WFler

 

Hallo WFler,

 

ich zitiere mal kurz aus dem Handbuch zu PT 37, Seite 27 Absatz "Performanceprobleme":

 

".....den Spielstand abzuspeichern und nach einem NEUSTART des Train Simulators die Aufgabe......fortzusetzen."

 

Das gilt analog auch für den Start einer neuen Aufgabe nach Beendigung einer vorherigen.

 

Das es bisher so ging, wie Du es beschrieben hast, ist durchaus möglich gewesen. Nur musstest Du auch bisher damit rechnen, dass die auf diesem Weg neugestartete Aufgabe u.U. nicht korrekt abläuft. So hatte ich z.B. bei anderen Pro Train AddOns in dieser Situation vereinzelt festgestellt, dass hier und da an den Bahnhöfen völlig falsche Namen zu lesen waren.

Und bei der Datenmenge, die jetzt bei PT 37 geladen werden muss, ist es völlig normal, dass Dir das Programm unter diesen Umständen abschmiert. Ist bei mir jetzt auch so.

 

Klartext:

Nach Beendigung einer Aufgabe bzw. Abspeicherung einer Spielsituation GENERELL den TS schliessen und wieder neu starten.

 

Viele Grüße Siggi

Share this post


Link to post
Oooh ja, das haben wir :cooler:

 

Es gibt offensichtlich Probleme mit dem BinPatch auf deinem Rechner. Bei allen Betatestern liefen die Fahrzeuge problemlos. Damit ist dein BinPatch entweder fehlerhaft (gar nicht schließt du ja aus) installiert, oder womöglich in einer alten Version.

 

Deinstalliere mal deine Version und hau dir die Version 1.8.052113 drauf.

 

In diesem Sinne guten Rutsch,

Benjamin

So, ich dachte mal, ich erzähle, wie ich mein Problem gelöst habe, nur falls sich jemand mit einem ähnlichen Problem finden sollte.

Erstmal alles deinstalliert. MSTS neu installiert, Update 1.2 neu installiert, PT 37 neu installiert, Update PT37 neu installiert. Alles nach Anweisung. Hat alles nicht gebracht.

Mich hat nur gewundert, dass auch meine Anzeigen nicht durchsichtig waren, obwohl ich das doch bei der Installation des Patches angegeben habe.

Meine Idee war: Vielleicht sollte man den Patch direkt in PT37 installieren. Wollte ich machen, ging nicht. Der Installarot hat mir gesagt, dass PT37 nicht die richtige Grundlage dafür ist und hat mich gefragt, ob ich die bereits installierten Änderungen beibehalten will. Hab' mal ja geklickt und aufeinmal war ein Teil meiner Anzeigen durchsichtig.

Okay, dann habe ich mich erinnert, dass in der Beschreibung steht, dass der Patch nur mit MSTS Update 1.2 funktioniert. Vielleicht geht das ja auch, wenn man den direkt in PT37 packt. Gesagt getan. 1.2 in PT37, Patch oben drauf und alles funktioniert wunderbar.

Keine Ahnung, warum das bei mir nur so geht, aber es geht.

Share this post


Link to post
Hallo WFler,

 

ich zitiere mal kurz aus dem Handbuch zu PT 37, Seite 27 Absatz "Performanceprobleme":

 

...

 

Viele Grüße Siggi

 

 

Hallo Siggi,

 

dann zitier ich mal Bodo Wartke: "Probleme, die ich früher noch nicht hatte..."

 

Danke Dir für den Hinweis - an der Stelle im Handbuch muss ich wohl eingenickt sein.

Aber beruhigend zu wissen, dass das normal :oops: ist.

 

Gruß Euer WFler

Share this post


Link to post

Hallo,

 

iche nochmal. Kann es sein, dass der von mir beschriebene Fehler dadurch zu beheben ist, dass ich das Update ohne die zusätzlichen con-Dateien installiere? Kann es also überhaupt etwas damit zu tun haben?

 

Viele Grüße

Marcel T.

Share this post


Link to post

Oh, darauf bin ich noch gar nicht richtig eingegangen, sorry Marcel.

 

Ich glaube nicht, dass die cons nennenswerte Einflüsse auf das Speicher-/Ladeproblem haben. Fakt ist, dass die Speicherfunktion des MSTS insgesamt nur teils stabil läuft, was nicht zuletzt auch daran liegt, dass man Strecken & Fahrzeuge ändern kann, die in einem Speicherstand "abgelegt" sind. Sprich, das ändern solcher Dateien (respektive das Installieren eines Updates o.ä.) kann dafür sorgen, dass ältere Speicherstände nicht mehr funktionieren.

Außerdem kommt speziell bei den Straßenbahnschienen das Platzierungsproblem dazu. Deshalb können wir bei den Aufgaben nicht überall statisch platzierte Züge benutzen. Beim Speichern merkt sich der TS, wo welcher Zug steht - sowohl für statische als auch für fahrende Züge. Dabei kann es passieren, dass die Positionen der statischen Züge leicht verrutschen oder evtl. für fahrende Züge ungünstig liegen (bei eng aneinanderliegenden Gleisen der TramTracks bzw. auf einer Weichenverbindung).

Es gibt also verschiedene mögliche Gründe, du kannst es nochmal zu einem anderen Zeitpunkt in der Aufgabe mit dem Speichern versuchen, aber wie du siehst, kann es für den TS auch dauerhafte Speicherfallen geben...

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

Kann es sein, dass beim te-be-be 13 blockdammweg ki "U-Bhf. Dimitroffstraße" in der Zielbeschilderung steht?

Share this post


Link to post

Recht haste, Spiderman. Betrifft nur die beige Variante ohne Zierleisten, da hat die eng-Datei einen falschen Link. Aber bei dieser Datenmenge können wir unserem Marc da keinen Strick draus drehen...

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

Korrektur: te_13_blockdamm_ki.zip Die Datei kann in PT37\trains\trainset\TTB_Reko eingefügt werden (überschreiben zulassen).

Share this post


Link to post

Hallo,

 

es ist nicht wirklich ein Problem des Updates, nee, nicht wirklich. Aber es fällt mir seit Kurzem auf. Die Zielanzeigen flimmern und werden erst scharf, wenn man quasi von dem Zug überfahren wird.

 

Hab ne ATI Radeon HD 5700 mit aktuellem Treiber. Gibts da etwas in den CC-Einstellungen zu drehen?

 

Mein Problem mit den abstürzenden Aufgaben an der Bahnhof-/Ecke Lindenstraße hat sich erledigt. Hab meine Festplatte ordentlich fragmentiert, die -mem: Einstellungen bei den Startoptionen ordentlich hochgeschraubt und die Auflösung auf 1024X768X16 im MSTS runtergeschraubt. Jetzt ruckelt es nur stellenweise und ich komm durch... :)

 

Gruß

Marcel T.

Share this post


Link to post
...es ist nicht wirklich ein Problem des Updates, nee, nicht wirklich. Aber es fällt mir seit Kurzem auf. Die Zielanzeigen flimmern und werden erst scharf, wenn man quasi von dem Zug überfahren wird.

 

Hab ne ATI Radeon HD 5700 mit aktuellem Treiber. Gibts da etwas in den CC-Einstellungen zu drehen?

 

Das Flimmern ist sog. "z-Buffer Fighting", interessanterweise tritt dies am aktuellen Beispiel nur bei bestimmten Grafikkarten auf. Im CC ist meines Wissens im Laufe der Zeit jegliche z-Buffer-Forcierung entfernt worden...

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

Hallo,

 

um Altkanzler Schröder zu zitieren: "Dasjadoll." Also kann ich mit dem aktuellen CC-Murks und ATI nix tun...? Ich frage mich, warum außerhalb von Trainteam Updates zumeist alles nur verschlimmbesseren (siehe letztes Update RW3).

 

Gruß

Marcel T.

Share this post


Link to post

Hallo Marcel,

 

die Madaille hat immer zwei Seiten - grundsätzlich begrüße ich es, dass das CC relativ schlank gehalten wird und nur die performancekritischen Einstellungen vornehmbar sind. Prinzipiell sollte es heute eigentlich keine z-Bufferprobleme mehr geben, die Präzision sollte bei aktuellen Grafikkarten immer groß genug sein, ohne dass die Performance nennenswert beeinflusst würde.

Warum das beim TS nun abhängig von der GraKa Probleme gibt, kann ich nicht ganz nachvollziehen, da die z-Buffergeschichte eigentlich über DirectX organisiert sein sollte. Andererseits - wer weiß, wie aktuelle Grafikkarten mit Uraltversionen wie DirectX 6 (oder welche hatte der TS noch gleich? :D) zurechtkommen. Um das vorhandene Problem gar nicht erst aufkommen zu lassen, bauen die Objektbauer normalerweise eine genügend große Lücke zwischen nah beieinanderliegenden Polygonen ein, so dass die Gefahr des Flackerns gar nicht erst aufkommt. Wie das nun speziell bei den Straßenbahnen aussieht, kann ich dir aber nicht beantworten, da Daniel (aka stilo) sie gebaut hat...

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

Ich ärger' euch mal weiter mit kleinen Fehlern. Ihr scheint ja die Zielbeschiderung U-Bhf-Dimitroffstraße zu lieben... Gleiches Problem wie bei der 13.

Beim te_21 krkk ki steht auf der Zielbeschilderung anstatt Köpenick Krankenhaus U-Bahnhof Dimitroffstraße. Wäre es möglich, auch hier hier wieder so schnell Abhilfe zu schaffen?

 

Und PS: Nach dem es ja für die 86 schon das Zielschild S-Bhf Köpenick gibt- es also nicht neu erstellt werden muss -, wäre es auch möglich ein solches in die 83E reinzuplatzieren?

 

 

Share this post


Link to post

Jau, da oben in Prenzelberg isses halt scheen :crazy: Aber wir wollen mal nicht so sein, hier der kleine Bugfix für alle:

 

Bugfix.zip

 

Ganz so einfach wär die Erstellung des neuen Ziels nicht, die Linie muss ja auch noch geändert werden. Zumal ein weiteres Ziel für alle Fahrzeuge gleich eine neue Versionsnummer des Addons gäbe, nee, das ersparen wir uns mal ;)

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.