Jump to content
TrainTeamBerlin
Sign in to follow this  
Edgar

Sound Sgns Containerwagen

Recommended Posts

Guten Abend,

 

wenn ich die Sgns Containerwagen an Ki Zügen in selbst erstellten Szenarios einsetzte, habe ich mal Sound und mal nicht und finde keinen Grund. Ich habe das sowohl auf der Strecke München-Rosenhein, Köln-Koblenz und Hagen-Siegen V3 erlebt, meist im gleichen Szenario. Einmal rauscht es einmal nicht..........?

 

Grüße und schönen Abend wünscht

Edgar

Share this post


Link to post

Hallo Edgar,

 

vermutlich kommen mal die "ST-*"- und mal die "KI-*"-Wagen zum Einsatz. Die Abkürzung ST kennzeichnet in den Zugverbänden Wagen für den Einsatz als statischer Zugverband, also stehende Fahrzeuge. Diese haben folglich keinen verlinkten Sound. KI-Wagen kommen im KI-Verkehr (KI = künstliche Intelligenz) zum Einsatz, sind also für den fahrenden Verkehr gedacht und mit Sound ausgestattet.

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post
Hallo Edgar,

 

vermutlich kommen mal die "ST-*"- und mal die "KI-*"-Wagen zum Einsatz. Die Abkürzung ST kennzeichnet in den Zugverbänden Wagen für den Einsatz als statischer Zugverband, also stehende Fahrzeuge. Diese haben folglich keinen verlinkten Sound. KI-Wagen kommen im KI-Verkehr (KI = künstliche Intelligenz) zum Einsatz, sind also für den fahrenden Verkehr gedacht und mit Sound ausgestattet.

 

Viele Grüße,

Benjamin

Hallo Benjamin,

 

es wäre schön, wenn die Lösung so einfach wäre. Leider ist sie das nicht. In den letzten 6 Monaten habe ich ca 30 Szenarien gebaut und veröffentlicht, die alle die beiden TTB SenarioPacks für den KI Verkehr verwenden. Mir ist der Unterschied zwischen "ST" und "KI" Wagen vertraut.

Könnte es an der Geschwindigkeit liegen? Ich habe die Sgns auch mal im Spielerzug verwendet, allerdings in einem Rangierszenario, in dem fast nie schneller als 60 km/h gefahren wird, auch dort blieb der Sound zeitweise weg. Sorry, fällt mir gerade erst ein, werde das ausprobieren.

 

Danke und VG

Edgar

Share this post


Link to post

Hallo Edgar,

 

ich habe mir die Blueprints nochmal angesehen und konnte auf den ersten Blick kein Problem feststellen. Wenn es einen Fehler gibt, sollte/muss sich dieser systematisch eingrenzen lassen. Zunächst haben verschiedene Güterwagen verschiedene (Roll)Sounds. Daher wäre eine Angabe darüber, welcher Wagentyp betroffen ist, wichtig. Und welche Geschwindigkeitslage genau ausfällt, wäre ebenso wichtig zu wissen.

 

Es kann genauso gut sein, dass einfach die maximale Anzahl (gleichzeitig) abspielbarer Sounds erreicht ist. Wenn besonders viele Zugbewegungen am (Rangier-)Bahnhof stattfinden, kann das auch eine schlüssige Erklärung sein, warum nur die Sounds beim Rangieren ausfallen...

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post
Hallo Edgar,

 

ich habe mir die Blueprints nochmal angesehen und konnte auf den ersten Blick kein Problem feststellen. Wenn es einen Fehler gibt, sollte/muss sich dieser systematisch eingrenzen lassen. Zunächst haben verschiedene Güterwagen verschiedene (Roll)Sounds. Daher wäre eine Angabe darüber, welcher Wagentyp betroffen ist, wichtig. Und welche Geschwindigkeitslage genau ausfällt, wäre ebenso wichtig zu wissen.

 

Es kann genauso gut sein, dass einfach die maximale Anzahl (gleichzeitig) abspielbarer Sounds erreicht ist. Wenn besonders viele Zugbewegungen am (Rangier-)Bahnhof stattfinden, kann das auch eine schlüssige Erklärung sein, warum nur die Sounds beim Rangieren ausfallen...

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

Guten Morgen,

 

ein Beispiel, die Sgns 318045576568, 318045576212, 318045576550, 318045577285, 318045576584, 318045576204, 318045577475, 318045576782, 318045577038, 318045576006 verstummen bei ca 55km/h und geben nur noch in Kurven ein leises Sirren von sich. Getestet habe ich das auf der Strecke Hagen-SiegenV3, die Waggons hingen am Spieler Zug, und auf der Strecke Hamburg Hannover, hier an einem KI Zug, bei dem man natürlich die Geschwindigkeit nur schätzen kann.

 

Einen schönen Tag wünscht

Edgar

 

Share this post


Link to post
Guten Morgen,

 

ein Beispiel, die Sgns 318045576568, 318045576212, 318045576550, 318045577285, 318045576584, 318045576204, 318045577475, 318045576782, 318045577038, 318045576006 verstummen bei ca 55km/h und geben nur noch in Kurven ein leises Sirren von sich. Getestet habe ich das auf der Strecke Hagen-SiegenV3, die Waggons hingen am Spieler Zug, und auf der Strecke Hamburg Hannover, hier an einem KI Zug, bei dem man natürlich die Geschwindigkeit nur schätzen kann.

 

Einen schönen Tag wünscht

Edgar

....und auf die Gefahr hin gräßlich zu nerven, hier noch der Link zu einem ganz kurzen Video, dass zeigt, das es nicht nur ein Problem der Geschwindigkeit ist. (https://www.youtube.com/watch?v=xtdvtzKY1Q4)

 

VG

Edgar

Share this post


Link to post

Hallo Edgar,

 

also in dem Video kann ich leider nicht ausmachen, wann welcher Sound abreoßen soll. Die Denke zur Fehlersuche funktioniert auch genau andersrum: Davon ausgegangen, dass im Sound einer vorliegt, müsste der ja systematischerweise auch in einem Minimalszenario auftreten. Das habe ich mir soeben gebaut und den Zug mit Sgns-Wagen von 0 bis 110 km/h verfolgt - alles paletti. Treten nun dennoch Aussetzer in einem "echten" Szenario auf, so folgt daraus, dass der Fehler im Zusammenspiel mit anderem Material zu suchen ist. Da kann es je nach Strecke und anderem Rollmaterial durchaus vorkommen, dass alle Slots gleichzeitig abspielbarer Sounds belegt sind und die Güterwagen akustisch ausgeblendet werden, da KI-Sounds nicht die höchste Priorität genießen. Das Ganze kann auch ein Hinweis auf Sound-Pollution (meist versehentliches, vielfaches Auslösen eines Einzelgeräuschs) - da kann man nur schrittweise einzelne Fahrzeuge entfernen und testen, wer der Übeltäter ist. Ggf. kommen sogar streckenbezogene Sounds in Frage.

 

Viele Grüße,

Benjamin

Share this post


Link to post
Hallo Edgar,

 

also in dem Video kann ich leider nicht ausmachen, wann welcher Sound abreoßen soll. Die Denke zur Fehlersuche funktioniert auch genau andersrum: Davon ausgegangen, dass im Sound einer vorliegt, müsste der ja systematischerweise auch in einem Minimalszenario auftreten. Das habe ich mir soeben gebaut und den Zug mit Sgns-Wagen von 0 bis 110 km/h verfolgt - alles paletti. Treten nun dennoch Aussetzer in einem "echten" Szenario auf, so folgt daraus, dass der Fehler im Zusammenspiel mit anderem Material zu suchen ist. Da kann es je nach Strecke und anderem Rollmaterial durchaus vorkommen, dass alle Slots gleichzeitig abspielbarer Sounds belegt sind und die Güterwagen akustisch ausgeblendet werden, da KI-Sounds nicht die höchste Priorität genießen. Das Ganze kann auch ein Hinweis auf Sound-Pollution (meist versehentliches, vielfaches Auslösen eines Einzelgeräuschs) - da kann man nur schrittweise einzelne Fahrzeuge entfernen und testen, wer der Übeltäter ist. Ggf. kommen sogar streckenbezogene Sounds in Frage.

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

Hallo Benjamin,

 

Danke für die Mühe. Ich denke wir lassen es mal gut sein. Auch ich kann die Ausfälle nicht folgerichtig rekonstruieren,. Wie schon gesagt mal rauschts und mal rauschts nicht. Ich werde wohl von Fall zu Fall die Waggons austauschen.

 

Danke noch Mal uns schönen Abend noch.

 

VG

Edgar

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.