Jump to content
TrainTeamBerlin

Empfohlene Beiträge

Moin Bimmelmännchen,

 

ja, das kann man durchaus so behaupten. Aber wenn ich jetzt sage, dass die 95% Arbeitsstand bereits überschritten sind, braucht man trotzdem noch keine feuchten Augen kriegen - in anderen Worten bedeutet dies doch bei der langen Entwicklungszeit nichts anderes, als dass trotzdem noch mehrere Wochen Entwicklungspotential im Projekt liegen ;) Trotzdem ist das Licht am Ende des Nord-Süd-Tunnels schon erkennbar, die roten Todo-Einträge im Pflichtenheft werden weniger, das Paket immer vollständiger :cheers:

 

Zwischenzeitlich habe ich die Fahrsperren-Funktion "scharf" schalten können, jedoch nicht ohne vorher auch noch die Streckenanschläge skripttechnisch anzupassen. Jetzt läuft aber alles nach Plan. Grüße von einer Testfahrt vom Südende.

 

Benjamin

 

s26hxsjm.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurze Wasserstandsmeldung: ein ganz bestimmtes Detail wird für den Szenarienbau unbedingt benötigt: die Sh2-Scheibe. Sie ist unerlässlich bei der Umsetzung einer Berliner Besonderheit: dem Pendelbetrieb ;) Geliefert wird neben der klassischen Version zum Einstecken in den Boden auch eine mit Gleiskralle.

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

ttb_br481_680guwx.jpg

 

ttb_br481_67kjuch.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

nun steigt ja die Spannung bezüglich des Addons. Und das führt mich zu einer OT-Frage:

 

In diesem kleinen Portrait zur Berliner S-Bahn: (SWR) Eisenbahnbilder wird kurz was zur Technik des Stadtbahners erklärt. Und dies führt mich zu meiner Frage. Gibt es ein Buch, in dem auch die Antriebstechnik (Motor etc.) der Altbaureihen ausführlich dargestellt wird?

 

So. Und nun wieder zurück zum Thema...

 

Viele Grüße

Marcel T.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moinsen in die Runde, hallo Marcel,

 

das ist eine gute Frage! Nun kenne ich nicht alle Publikationen zum Thema Stadtbahner, kann aber sagen, dass das Transpress-Buch einen guten geschichtlichen Überblick gibt, aber technisch nicht in die Tiefe geht. Ich könnte mir vorstellen, dass das in der Rundkopf-Veröffentlichung anders ist, die habe ich allerdings nicht hier. Die beste Quelle ist vermutlich das Betriebshandbuch der Originale selbst :lol: Zumindest habe ich für die Umsetztungszwecke auszugsweise einige Seiten daraus von einem Hobbykollegen bekommen :punk: Gepaart mit dem Fachbuch "Elektrischen Bahnen" lässt sich doch einiges über den Betrieb der Gleichstrom-Reihenschlussmotoren lernen... :buchlesen:

 

Passend zum Thema gibt es heute ein paar bewegte Bilder vom KI-Stadtbahner, um auch mal die Geräuschkulisse ausschnittsweise zu zeigen:

:hierlang:

 

Viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

vielen Dank für die Hinweise und das Video. Zum Letzteren hätte ich die Anregung, dass ihr euch mit eurer Kamera mal an eine ruhigere Ecke stellt. Die Yorckbrücken sind ja nicht gerade als Erholungsort bekannt. Dazu kommt offenbar eine "Trabbi-Safari", die justamente unterhalb des Bahnhofs zum Stehen kam als ihr auf den Auslöser gedrückt habt. :blink:

 

Und denkt dran, bald ist Ostern... ;)

 

Viele Grüße

Marcel T.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moinsen,

 

bei der Bonuspack-Gelegenheit gleich hier noch ein aktueller Zwischenstand: den Hinweis zum Video nehme ich auf - habe mich aber im Nachhinein selbst über den Straßenlärm gewundert. Denn der war bereits Thema bei der Aufbereitung der Strecke und sollte eigentlich auf ein erträglich-realistisches Maß entschärft worden sein. :eek: Schau ich mir dahingehend nochmal an.

 

Mit dem 481er bin ich derzeit nicht so weit, wie ich es gern wäre - das liegt einerseits daran, dass im März weniger Programmierzeit über war als geplant. Zum anderen beschäftige ich mich derzeit mit der verbleibenden Todo-Liste. Draauf stehen ein paar Verhaltensweisen, die ich dem Fahrzeug noch abtrainieren möchte, bevor ich die Allgemeinheit darauf loslasse. Diese erweisen sich aber derzeit als ziemlich hartnäckig - Pawlow lässt grüßen.. :pardon::blush:

 

ttb_br481_66mlsvt.jpg

Auch Bauarbeiter Herbert wartet darauf, dass es vorangeht.

 

In diesem Sinne schönes Wochenende,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer die letzten Beiträge im Faden hier verfolgt hat, weiß, dass der S25-Südast als Auskopplung mit dem Addon kommt. Das Bild stammt auch von dieser Strecke und zeigt schlicht ein Szenario, in welchem die Fernbahn in eine Baustelle zurückverwandelt wurde. Die Lackierung des 481ers verrät es: die erste Hälfte der 2000er-Jahre lässt grüßen - ein passendes Szenario für den Einsatz der KI-BR480 also ;)

 

Viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo in die Runde,

 

inhaltlich kann man es kaum besser als Ben zusammenfassen :respect:

 

Da das grob angepeilte, erste Quartal nun aber schon durch ist, möchte ich noch ein paar Informationen hinterherschicken: das Projekt hat in den letzten Wochen wieder Fortschritte gemacht. Die Todo-Liste ist aber noch nicht ganz abgearbeitet. Das liegt einerseits daran, dass zunächst alte Projekte abgearbeitet werden (da ist noch so ein Szenariopack in der Pipeline... :whistle:), die während der Testphase immer mal wieder etwas Zeit für Nacharbeiten binden.

 

Zum anderen hat es beim 481er noch größere Umbauten/Zusätze gegeben. Ich hatte schonmal angedeutet, auch "Lastensegler" simulieren zu wollen. Das einfache "Auskreuzen" des Fahrzeugs im Editor reicht hier (unerwarteterweise) aus verschiedenen Gründen nicht. Also wollte ein anderer Weg gefunden werden, dem jeweiligen Fahrzeug seine Unpässlichkeit mitzuteilen. Dazu habe ich ein zusätzliches System eingebunden, mit dem über die Fahrzeugnummer Parameter übergeben werden können. Da sich das als eigemtlich recht tolle und "straight" umsetzbare Idee erwiesen hat, ist in diesem Zuge ein bisher als Signalobjekt verbauter Konfigurations-Trigger wieder rausgeflogen.. gewisse Zicken, wenn Fahrzeuge im Spielerzugverband unterschiedliche Reglerstellungen vorhanden sind, haben die Mehrarbeit zum Lastensegler dann abgerundet :eyebrow: Nicht zuletzt läuft zur Zeit auch noch ein Lizensierungsverfahren, das sich gerade zum längsten mausert, das ich bisher mitgemacht habe. Nunja, um die (in meinen Augen) derzeit "poppigste" und fabrenfrohste Pop-Werbung mit im Fuhrpark haben zu können, bleibe ich da natürlich dran :reporter: Morgen hat Hertha übrigens wieder ein Heimspiel - davon ausgehend, dass im Zuge des Sonderverkehrs zum Stadion auch das Charlottenburger Gleis 5 wieder befahren wird, hoffe ich weitere Aufnahmen des am Stromschienenende klackenden Stromabnehmers machen zu können. Passende Aufnahmestellen sind im Netz nicht gerade rar gesät...

 

Ihr seht: auch wenn es im Forum mal etwas ruhiger zugeht, kommt das Projekt im Hintergrund voran. Ich bin jedenfalls zuversichtlich, in nicht allzu ferner Zukunft die nächsten erreichten Meilensteine verkünden zu können ^_^

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

ttb_br481_63fzucm.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sorry ^^ gelesen wie viel wird es ungefähr kosten? Ich schätze 15 euro gibt es auch ein plan die BR483 zu bauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Max,

 

Preisdiskussionen sind wenig erwünscht, ohnehin wird der Verkaufspreis erst zum Release bekanntgegeben.

 

Die BR483 bauen, bevor sie überhaupt in Real unterwegs ist?! Das ergäbe wenig Sinn. Und mal Hand aufs Herz: gibt es im Fuhrpark der Berliner S-Bahn nicht andere Fahrzeuge mit viiiiel mehr Charakter, die eine Umsetzung eher verdient hätten? :winkglasses:

 

Viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Exactement ;) Wobei ich noch ergänzen möchte, dass auch Stadtbahner & Co doch unlgaublich reizvolle Triebzüge waren bzw. sind :wub:

 

Nur bei der Sache mit dem Grundmodell muss ich Sven ein wenig widersprechen: den Fehler, so einfach ein fahrbares Fahrzeug auf irgendeine alte (fremde) MSTS-Konstruktionen aufzubauen, werde ich wohl kein zweites Mal machen. Wenn derart viele Details gescriptet werden, ein 3d-Bau des Führerstands dazukommt usw. - dann macht es den Kohl nicht mehr fett, ein zeitgemäßes Außenmodell dazuzuzimmern. Zahlreiche Baugruppen sind beim 481er mittlerweile gegen Neubauten ausgetauscht und so ganz zufrieden stellt mich das Modell immernoch nicht. :ph34r: So ist für diese Entscheidung inzwischen einiges an "Lehrgeld" bezahlt. :shutup: Aber zugegeben: ein Neubau fiele mit dem bereits vorhandenen Material ein ganzes Stück leichter...

 

In diesem Sinne viele Grüße,

Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo in die Runde,

 

ich habe in den letzten Beiträgen ein wenig durchgeforstet und möchte Max bitten, Doppelposts künftig zu vermeiden und Dreier-Ketten in jedem Fall zu unterlassen! Die neue Forensoftware bietet ganz viele tolle Sanktionsmöglichkeiten, die möchte ich aber eigentlich gar nicht benutzen..:busted_cop:

 

Bei dieser Gelegenheit auch noch ein aktueller Zwischenstand: derzeit arbeite ich vorrangig am Aufbau eines neuen Shops. Der wird für den 481er natürlich auch benötigt, aber allem voran sollen die weiteren anstehenden Releases und die Übergangsphase etwas entzerrt werden, indem der Shop als erstes fertig wird. Die Entscheidung für eine Shop-Software ist nach verschiedenen Tests gefallen und die Server-Infrastruktur dafür eingerichtet - aktuell läuft die Einrichtung/Programmierung der Software. Währenddessen läuft der Test des Szenariopacks weiter und seit längerem angefragte Lizensierungen trudeln so langsam ein ;)


Wo noch Zeit über ist, fließt die in die S-Bahn. Auch hier warte ich leider immernoch auf die letzte Markenfreigabe :reporter: Unproblematisch (weil die Freigabe schon lange vorliegt) ist dabei aber die versprochene Hertha-S-Bahn, die ich mittlerweile auch fertigstellen konnte. Beide Viertelzug-Seiten sind unterschiedlich gestaltet, so dass sich vorbildgerecht ein abwechslungsreicher Halbzug bilden lässt (es wurden im Original zwei Viertelzüge beklebt). B)

 

TTB_BR481_70.jpg

Mit zwei beklebten Viertelzügen gratulierte die S-Bahn dem Verein Hertha BSC zum 125. Geburtstag.

 

TTB_BR481_71.jpg

..wobei dem Fahrzeug natürlich das Fahrtzeil "Olympiastation" weit besser zu Gesicht steht ;)

 

Viele Grüße,
Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja sorry ^^ Endlich wieder leben bin sehr gespannt :) Noch ne Frage wird es dazu Aufgaben geben ? Oder nur die Lok ich habe ja gelsen irgendwo weiß nicht mehr wo das die Strecke von der S25 Ja erst ab Oktober 2018 weitergebaut wird desshalb meine Frage

 

LG Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Max, die Antwort steht hier im Thema und ich bin mir sicher, dass du die Antwort auf deine Frage auch ohne Verlinkung durch mich findest :P

 

Viele Grüße,

Benjamin

 

Kleiner Tipp: das Foto von Bauarbeiter Herbert am oberen Ende dieser Themen-Seite hat damit zu tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weiterhin stimmen Sie mit Nutzung des Foums der Datenschutzerklärung zu und akzeptieren die Terms of Use.