Facebook youtube
Jump to content
TrainTeamBerlin

BR481 in Entwicklung


Recommended Posts

Hi,

 

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich habe mal zum Spaß ein Scenario mit der BR481 auf der Ringbahn umgebastelt (BR484 raus BR481 rein). Dabei viel mir auf, dass das IBIS die S41 egal welchen umlauf sich standrechtlich weigert Ziele zu akzeptieren. Hier Gesundbrunnen Ring von Landberger Alle. Ich habe auch als Ziele Ringbahn, Südkreuz, Ostkreuz und Westkreuz probiert alle name die IBIS nicht. Bei der S42 funktioniert es jedoch.

 

Beste Grüße

 

Daniel

Link to comment

Ich habe einen Fehler gefunden bei der Fahrt mit der S2 (falls schon bekannt, ignoriert diesen Post): Die Datei für die Ansage "Friedrichstraße" im Ordner für die S2 heißt "Friedrichstrase", in der Playlist steht aber "Friedrichstrasse". Also kommt an genau dieser Station nur eine unvollständige Ansage. In allen anderen Ordnern passt der Dateiname.

  • Like 1
Link to comment
  • 5 months later...

Hallo zusammen,

 

im Nachbarforum hatte ich im Zuge der Neuheitenvorstellung für 2024 versprochen, mal zu zeigen, warum das nächste 481-Update etwas größer wird – das möchte ich heute gern einlösen.

 

Rückblende: Auslöser für ein möglichst zeitnahes Update 1.05 für den 481er ist ja eigentlich, dass der „Ringbahnbug“ behoben werden soll. Nach dem das Update 1.04 vor einer ganzen Weile erschien, sollten am Fahrzeug nochmal größere Änderungen vorgenommen werden – die wurden nach Zeit und Lust auch gestartet und fortgeführt. Zu dem im Sommer 2023 kurzfristig anberaumten Vorab-Release der Ringbahn war es mit dem Arbeitsstand der Fahrzeugskripte etc. allerdings nicht möglich, rasch einen releasefähigen Stand auszukoppeln. Der Zustand war ein bisschen unschön, doch das warten hat sich gelohnt, wie ich finde.

 

Es sind im Bereich des IBIS und der Zugzielanzeiger ein paar Dinge völlig umgekrempelt worden, die ich im Folgenden vorstellen möchte. Das zugehörige Fahrzeugupdate ist bereits in der Testphase und wird hoffentlich in den nächsten zwei Wochen erscheinen können.

 

Neuerungen: Startpunkt der Update-Entwicklung war eine Herausforderung, die mich schon länger gereizt hat: es sollten Rollbänder her, die wirklich kurbeln können. Ich habe die Knobelei, ob sich das wirklich umsetzen lässt, sehr genossen.. nach dem Experimentier-Durchbruch war jedoch noch jede Menge Arbeit zu erledigen, bis wirklich alles vorbildgerecht funktioniert hat. Technisch muss man da im TSC natürlich wieder einiges tricksen... das führt dazu, dass sich die Bänder aus mehreren hundert 3d-Teilen zusammensetzen, die passend zu animieren waren und schließlich vom Skript je Ziel-Wunsch an bis an die passende Stelle anzusteuern sind. Mit dem entsprechenden "Rollband-Treiber" usw. kommen weitere fast 2000 Zeilen Code zusammen - doch ich persönlich finde, dass das Ergebnis für sich spricht! (Und na klar: auch der in Entwicklung befindliche 480er wird von der gesamten hier vorgestellten Arbeit profitieren :whistle:;) ).

 

ALLE 481 haben zunächst funktionsfähige Umlauf-Rollbänder bekommen, hinzu kommen zwei neue Fahrzeuge mit Rollband-ZZA (Ursprungs- und Traditionslack). Nicht fehlen darf dabei das Surren der Stellmotoren..

 

TTB_BR481_V1-05_01.jpg

 

TTB_BR481_V1-05_04.jpg

 

Linien- und Zielrollband sind absolut original: GraphXBerlin hat mir einen Satz Fotos des echten Zielfilms von 1993 zukommen lassen, der bei den Baureihen 480 und 481 zum Einsatz kam. Die Reihenfolge aller Einträge stimmt inkl. Leerfeldern mit dem Original über ein - was im Hinblick auf die begrenzte Anzahl der Slots auf einem Zielfilm aber auch dazu führt, dass für manche (heute gebräuchlichen) Ziele das nächstbeste Leerfeld angezeigt werden muss. Natürlich sind Linien- und Ziel-Rollband ganz wie in Echt getrennt voneinander ansteuerbar, so dass sich trotzdem extrem viele mögliche Anzeige-Kombinationen ergeben.

 

Wo wir gerade bei Umläufen waren: es können sämtliche Umlaufnummern geschildert werden. Das geht von 1 bis 86, die 87 bis 99 sind die Standortreserven, die entsprechend (wie "Res Wai" für die Waidmannsluster Reserve) auf dem Rollband und IBIS angezeigt werden.

 

Der "Ringbahnbug" ist nun auch behoben: bisher konnten mehrfache Vorkommen von Stationen im Linienverlauf zu Problemen führen, das ist passé. In diesem Zuge sind die Ringbahn-IBIS-Listen so gestaltet worden, dass neben den spezifischen Zielen (wie "Bundesplatz" oder "Gesundbrunnen") auch ganz einfach "Ring" angezeigt werden kann. Das klappt, indem intern der "Ring" der letzte "Stopp" jeder Liste ist und zuvor drei Umrundungen eingepflegt sind, so dass unabhängig vom Startbahnhof stets min. zwei volle Umrundungen möglich wären.

 

In diesem Zuge wurde zusätzlich umgesetzt, dass nun auch beim Schildern von "S41 Ring"/"S42 Ring" auf dem Bahnsteig, per Funk und ZAT die spezifischen Linienansagen ausgelöst werden.

 

Die IBIS-Listen sind hingegen völlig neu aufgebaut worden. Entgegen des ersten Ansatzes bei Veröffentlichung des 481-Addons kann nun jeder Umlauf mit der maximal möglichen Linienausdehnung ausgewählt werden (das geht auf viele Rückmeldungen u.a. von Tf der echten Fahrzeuge zurück, man lernt ja nie aus...). Da die Dimension "Versionierung" hier fehlt, ist ein zum Fahrzeugzeitraum passender "Maximaldatensatz" zuzüglich ein bisschen Bonus umgesetzt worden. Beim echten 481 geht es langsam, aber sicher gen Datensatzversion 1000 – was die hergaben, lässt sich natürlich nicht in einem Datensatz abbilden - und führt zwangsläufig dazu, dass irgendjemand eine Konstellation findet, die sich in seinem Szenario nicht schildern lässt – aber für diese Fälle ist ja in den Addon-Updates zuvor schon das "prioritäre Laden von Umlauflisten" aus dem Szenarioordner eingeführt worden - d.h. es ist möglich, per Trigger den eigenen Szenarioordner zu markieren und dort abweichende Listen zu hinterlegen, sofern das nötig wird. Bis dahin bietet der Grunddatensatz nun aber mehr als 2000 Routenlisten an, womit der bisherige Umfang mehr als verzehnfacht wird(!). Da hab ich mir natürlich keinen Wolf getippt, sondern ein kleines Programm entwickelt, welches mir die gewünschten Kombinationen von Linien, Verläufen, Zuggruppen und Umlaufnummern zusammenstellt... Zu den Highlights:

  • Die Auswahl der Relation und Linien orientiert sich an der Linienchronik 2000 - 2024 sowie geplanten/diskutierten künftigen Erweiterungen (die auch auf Rollbändern seit jeher schon mitgedacht wurden und deshalb teils auch dort geschildert werden können). Wo es (bspw. wegen völlig umgestellter Relationen) zu Kollisionen kommt, wurde der dem Fahrzeug entsprechende Zeitraum ca. 2005 - 2016 priorisiert.
  • Maximal ausgedehnte Linienrelationen führen bspw. zu Linienlisten S2 Bernau - Rangsdorf oder S3 Falkensee - Erkner. Auch die Ring-Ergänzungen S45-S47 wurden auf ihre maximalen Ausdehnungen entlang des Westrings der letzten 20 Jahre erweitert. Hinzu kommen Aktualisierungen wie die Verlängerung der S8 bis Wildau.
  • S3X (intern "S31") neu implementiert
  • S4 Westhafen – Südring - Gesundbrunnen (Ringbahn-Vorläufer bis 2002) ergänzt
  • S26 Teltow - Waidmannslust ergänzt
  • S86 Grünau - Buch ergänzt
  • Die S9 kann im Grunddatensatz je nach Umlauf wahlweise über die Stadtbahn bis Falkensee oder den Ostring bis Blankenburg geschildert werden.
  • Bonus: S15 Südkreuz - Cheruskerkurve - Gleisdreieck - Potsdamer Platz - Hauptbahnhof - Gesundbrunnen - Waidmannslust
  • Bonus: S6 Südkreuz - Cheruskerkurve - Gleisdreieck - Potsdamer Platz - Hauptbahnhof - Westhafen - Jungfernheide (Nachrüstung Siemensbahn folgt evtl. noch)
  • Außerdem wurden zahlreiche neue Zuggruppen samt Funk-Ansagen mit aufgenommen, die sich teils gar nicht im regulären Grunddatensatz unterbringen ließen. Für eigene Szenarien können also bspw. mit szenario-spezifischen Listen gern mal für einen Reservezug die für operative Fahrten genutzten Zuggruppen G ("Gustav"), GI ("Greif), J ("Jutta") oder ("Jaguar") genutzt werden. Vorsorglich sind auch die früher bzw. für Traditions-/Sonderfahrten genutzten Zuggruppen Friedrich/Fee/Möve/Sonne dabei.
  • Auch wurde die Stationsliste erweitert und ein paar neue Stationsansagen zur Komplettierung ergänzt. Hier sehe ich für weitere Updates aber noch ein wenig Luft nach oben mit Blick auf künftige Netzerweiterungen.

 

TTB_BR481_V1-05_02.jpg

 

TTB_BR481_V1-05_03.jpg

 

Nicht zuletzt gehört auch der Bugfix dazu. Es gab noch mehrere Rückmeldungen abzuarbeiten: Stationsansagen, die wegen falscher Links nicht ertönten oder Linienlisten, die sich wegen fehlerhafter IDs nicht laden ließen. All das ist korrigiert. Aber seid euch sicher: ich habe bei mehr als 2000 Fahrten-Listen genügend neue Fehler eingebaut ;)

 

Ohne die vielen Zuarbeiten im Hintergrund wäre eine derart detaillierte Neufassung nicht möglich gewesen. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön für alle Meldungen, Zuarbeiten und Hilfestellungen! Damit ist der 481 nicht nur für den Einsatz auf dem Ring erstmal reichlich aufgemotzt. Es stehen noch weitere Dinge auf meiner persönlichen Verbesserungsliste für den 481er – mal schauen, was sich parallel zur 480-Entwicklung davon vielleicht noch umsetzen lässt.

 

Da (bewegte) Bilder mehr als 1000 Worte sagen, gibt es dazu noch ein kleines Demovideo:

 

 

Viele Grüße,
Benjamin

  • Like 1
  • Love it 1
Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo in die Runde,

 

das Update 1.05, welches die völlig neu geordneten IBIS-Listen, die Rollbandfahrzeuge und den behobenen Ringbahnbug enthält ist ab sofort erhältlich.

 

Wie gewohnt findet sich eine detaillierte Auflistung der Änderungen in der History: https://www.trainteamberlin-shop.de/tsc-fahrzeuge/17/die-baureihe-481?jumpTab=history

 

Ebenfalls wie gehabt: wer das Addon bereits installiert hat, benötigt nur den kleinen Update-Installer vom Download-Tab der Produktseite: https://www.trainteamberlin-shop.de/tsc-fahrzeuge/17/die-baureihe-481?jumpTab=downloads

 

TTB_BR481_V1-05_07.jpg

 

TTB_BR481_V1-05_05.jpg

 

Viele Grüße,

Benjamin

  • Like 3
  • Love it 1
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.