Jump to content
TrainTeamBerlin

  

49 members have voted

  1. 1. Welche Linien?

    • 83 - S Mahlsdorf - Wendenschloß
      3
    • 84 - Frishagen - Altglienicke
      18
    • 87/95 - Rahnsdorf - Wiener Brücke
      4
    • 25/26 - nur bis Bahnhof Schweineöde
      3
    • wenn 87/95 auch 92 Oberspree - Baume
      6
    • 82 bis Ostbahnhof oder Walter-Ulbricht-Stadion
      5
    • 13 bis Eberswalder Straße
      10


Recommended Posts

jemand hätte die Zeit, das Netz weiter auszubauen, welche Linien würdet Ihr beworzugen?

"13" um bei Konnopke 'ne Currywurst zu essen :lol:

 

 

Share this post


Link to post
Kann man diese Linien mal auf einen alten Netzplan zeigen, für Nicht-Berliner?

Nein. Macht viel Arbeit. Guckst du bei BVG.DE alt84 = neu60 allerdings in Adlershof gekappt, alt83 = neu62, 87/95 gibts nicht mehr, Krankenhaus Köpenick -Oberschöneweide - Baumschulenweg - Treptow Elsenstraße, Treptow Wiener Brücke (ein Stück 87 ist die 61 - Rahnsdorf - Oberschöneweide), alt13 = neu21

 

Gruß, Jan

Share this post


Link to post
jemand hätte die Zeit, das Netz weiter auszubauen, welche Linien würdet Ihr beworzugen?

 

 

 

Das schlimmste überhaupt war sich entscheiden zu müssen :whistle:

 

 

Gruß Blacky

Share this post


Link to post

Ich bin Nicht-Berliner - aber jedesmal wenn icke nache Hauptstadt komme, fahr ich mal die eine oder andere Linie ab. Und die 13 (=neu 21) fände ich deshalb schön, weil sie vom Ostkreuz unter der Brücke durch so schön an die bestehenden Linien anknüpft. Dann durch die Straßen mit den alten Patrizierhäusern (der Wechsel ist interessant - mal eher klassisch "Arbeiter-Straße" - dann wieder ein Stück, wo Yuppies, Lehrer und Ackamicker in schnuckeligen Altbauwohnungen zugange sind... ;) ) - und schließlich öffnet sich alles zum Frankfurter Tor hin bis in die City rein. Und das mit der Currywurst wär' sowieso der Knüller. Wobei - die im kleinen Hexenhäuschen am Savigny-Platz is och nich schlecht (wegen der Zwiebelchen in der Soße)...

Beste Grüße,

Herr B.

Share this post


Link to post
Und das mit der Currywurst wär' sowieso der Knüller. Wobei - die im kleinen Hexenhäuschen am Savigny-Platz is och nich schlecht (wegen der Zwiebelchen in der Soße)...

Konnte ich in den Jahren des AddOns leider nicht probieren :angry:

Interessant auch die "Steigung" vom Frankfurter Tor zum Bersarin-Platz. War bei herbstlichem Wetter oft nur unter Sandeinsatz zu bezwingen .

 

Share this post


Link to post
War bei herbstlichem Wetter oft nur unter Sandeinsatz zu bezwingen .

Ausschalten, einschalten, ausschalten, einschalten... und Handbremse etwas anziehen... -_-

Konnte ich in den Jahren des AddOns leider nicht probieren :angry:

Könn wa irgendwann ma nachholen, ick zahle ooch... :lol:

 

Herr B.

Share this post


Link to post

Guten Tag,

 

das ist aber auch schwer sich zu entscheiden. Meine Favoriten sind auf jedenfall die Strecke vom S-Bahnhof Mahlsdorf zum Wendenschloss, unter anderem wegen der Eingleisigen Streckenführung ab Mahlsdorf-Süd/Hubertus und die Strecke nach Altglienike, zumal es die ja bekanntlich nicht mehr gibt.

 

Letztendlich wäre der nachbau der Altglienicker Strecke natürlich Super. Ihr würde damit ein schönes Denkmal gesetzt werden das gleichzeitig auch noch erfahrbar ist. Durch die Streckenführung könnte man auch denken man sei in einer Kleinstadt und nicht in Berlin. Ich finde das macht den Reiz dieser Strecke aus.

 

Beste Grüße,

Hallenser

Share this post


Link to post

Ganz klar "84", weil die Zweirichter da richtig zu Ehren kommen! Aber ich schließe mich meinem Vorredner an. Angesichts einer Auswahlmöglichkeit muß die schon fast vorhandene "83" leider zurückstecken, denn bis S-Bhf Mahlsdorf und Wendenschloß hätte ich "Köpenick" auch gerne gelängert. Mit der "83" und "84" wäre das dann sozusagen komplett, bevor man in andere Richtungen weiterbaut. Aber "84" bis Wasserwerk ohne Rahnsdorf-Waldschänke und Müggelseedamm ("87" bzw. später "25") kommt mir andererseits auch wie ein Schwanz ohne Hund vor - abgesehen davon, daß es da ohne BinPatch-Nutzung Probleme mit der zu eng zugebauten Altstadtkachel gab. Vielleicht doch lieber neue Energie in einen anderen Simulator stecken, mit dem alles bau- und befahrbar wäre?! Ist doch eigentlich schade um soviel Arbeit, wenn man sie nicht richtig spielen kann. Mit Vista bekomme zumindest ich auch immer mehr Probleme mit dem MSTS.

Share this post


Link to post
Guten Tag,

 

das ist aber auch schwer sich zu entscheiden. Meine Favoriten sind auf jedenfall die Strecke vom S-Bahnhof Mahlsdorf zum Wendenschloss, unter anderem wegen der Eingleisigen Streckenführung ab Mahlsdorf-Süd/Hubertus und die Strecke nach Altglienike, zumal es die ja bekanntlich nicht mehr gibt.

 

Letztendlich wäre der nachbau der Altglienicker Strecke natürlich Super. Ihr würde damit ein schönes Denkmal gesetzt werden das gleichzeitig auch noch erfahrbar ist. Durch die Streckenführung könnte man auch denken man sei in einer Kleinstadt und nicht in Berlin. Ich finde das macht den Reiz dieser Strecke aus.

 

Beste Grüße,

Hallenser

 

 

Die Frage die ich mir stelle bei der Linie 84 - mit oder ohne Gleisschleifen? Da das Zeitfenster mit dem Addon dank der orangen Bauchbinde vergrößert wird bleibt das mit den Gleisschleifen noch das Geheimnis von Bahn Jan und seiner fleißigen Crew.

 

Gruß Blacky

Share this post


Link to post
Die Frage die ich mir stelle bei der Linie 84 - mit oder ohne Gleisschleifen? Da das Zeitfenster mit dem Addon dank der orangen Bauchbinde vergrößert wird bleibt das mit den Gleisschleifen noch das Geheimnis von Bahn Jan und seiner fleißigen Crew.

 

Gruß Blacky

Moin,

 

das ist natürlich die Frage. Die zeigt sich auch schon, wenn ein Rotbauch auf die zwei Do56 an der Lindenstraße ecke Bahnhofstraße trifft. Sach- und zeitgerecht müssten hier Schlenkies stehen. Andererseits macht die Kuppelendstelle betriebsdienstlich gesehen mehr Spaß. Schließlich sind ja die TZ deretwegen angeschafft worden.

 

Aber Achtung. Im Moment ist die Diskussion fiktiv. Erstmal sehen, wie die 86 sich verkauft. Im Moment haben 262 Leute auf den Thread gesehen und 22 an der Umfrage teilgenommen. Dafür machen wir solche Arbeit nicht. Das muss sich lohnen - damit wenigstens rudimentät das geld für die Zeit rauskommt. Ich weiß auch noch gar nicht, in welchem Simulator dies geschieht. Trainz 2009, Railworks, who knows. Da passiert ein wenig in den nächsten Tagen...

 

Gruß, Jan

Share this post


Link to post

Hallo,

 

nun wollen wir uns erstmal an Deutschlands schönster Straßenbahnstrecke erfreuen... bevor es dann nach Altglienicke, Johannisthal, Treptow, Prenzlauer Berg usw., jwd. geht. :D

 

Gruß,

 

Marcel T.

Share this post


Link to post
... Andererseits macht die Kuppelendstelle betriebsdienstlich gesehen mehr Spaß. Schließlich sind ja die TZ deretwegen angeschafft worden.

Na ja, dazu muß es dann aber auch funktionieren, die Türen auf beiden Seiten zu nutzen. Ich bin natürlich auch für Kuppelendstellen. Ursprünglich war Köpenick ja auch irgendwo zwischen '70 und '75 angesiedelt. Ich denke bei dieser epochalen Einschränkung sollte man dann wirklich bleiben, sonst wird das zu unübersichtlich. Und, zack, wird dann noch der Stand von 1990 und von heute als Addon mit den jeweiligen Streckenanpassungen gefordert und schwups gibt es dann Köpenick 1, 2 und 3. Nehmt das jetzt aber nicht allzu ernst :P!

Share this post


Link to post
Das muss sich lohnen - damit wenigstens rudimentät das geld für die Zeit rauskommt.

 

Gruß, Jan

 

 

Die Bilder und das nach - Erleben dieser Zeit durch Euch ist eh nicht bezahlbar - Ihr schafft damit aber ein Interaktives Köpenicker Geschichtsbuch zum anfühlen - und dafür sind wohl alle - ich im besonderen als Fahrer dieser Zeit in dieser Region sehr dankbar.

 

Gruß Blacky

Share this post


Link to post

Hallöchen,

 

also ich wäre auch für die Kuppelendstelle aber bevor man eigentlich sich schon zu viele Gedanken darum macht wie die Endstellen aussehen werden, sollte man sich doch erst mal die Frage stellen ob (nehmen wir an die 86 verkauft sich gut und an der Umfrage nehmen viele Leute teil) man überhaupt gewillt ist sich nochmal einer Strecke zu widmen.

 

Ich begrüße auf jedenfall eine solche Umfrage, um einfach mal zu sehen welche Strecke den Usern am meisten zusagt. Aber ich bin einer der Jenigen welche sich schon Hoffnung auf eine Realisierung der z.B. der Linie 84 machen. Auf jeden Fall würde ich die Realisierung im MSTS begrüßen weil man mit dem Simulator, auch wenn er in die Jahre gekommen ist, anscheinend doch noch viel machen kann.

 

Naja, die Linie 84 wäre echt der Hammer!

 

Beste Grüße,

Hallenser

 

PS: Ich nutze auch Vista und hab mit dem MSTS keine Probleme er läuft als Admin...

 

Share this post


Link to post
ZITAT(Hallenser @ 20.05.2009, 13:55 ) 
Auf jeden Fall würde ich die Realisierung im MSTS begrüßen weil man mit dem Simulator, auch wenn er in die Jahre gekommen ist, anscheinend doch noch viel machen kann.


Nur keinen WIRKLICHEN ZR-Betrieb ohne BinPatch. Und, das Problem beschränkt sich dabei nicht nur auf die zwei Führerstände (die Türfunktion ist trotz aller Diskussionen weiterhin nicht beidseitig machbar - auch mit BinPatch muß man da dann auf den Sound der Türen verzichten, wenn denn die Animation überhaupt funktioniert. Beim Freeware-KT4 konnte man sehen, wieviele Leute mit dem BinPatch immer noch Probleme haben [und spätestens da fangen die Probleme für Vista-User an - Stichwort Schreibschutz und Bremstasten für Elektroloks - Straßenbahnen zähle ich mal dazu.])

ZITAT(Hallenser @ 20.05.2009, 13:55 ) 
PS: Ich nutze auch Vista und hab mit dem MSTS keine Probleme er läuft als Admin...


Mit dem MSTS habe ich auch keine Probleme, sondern entweder das Betriebssystem oder es gibt einen Konflikt zwischen dem MSTS und Vierkernprozessoren. Nur wird mir die Spielfreude oft dadurch vermiest, daß er plötzlich (ohne jegliche Regung und Fehlermeldung) nicht reproduzierbar abbricht (Sound friert ein, Bild steht und man landet nach einigen Sekunden auf dem Desktop). Dieses Phänomen tritt meist in Aufgaben auf, die auch nicht zu sehr Performece-fressend sind (wo also die Framerate bequem zwischen 30 und 50 liegt), während Performence-Reißer, wie GR8 und GR9 davon fast nicht betroffen sind. Kurzum, ich erwarte etwas neues und funktionierendes und spiele mit KRS und TRS inzwischen fast genauso routiniert, wie mit dem MSTS. Beide hätten übrigens auch den Vorteil, daß die Türen auf beiden Seiten aufgehen, weil die Bestimmung der Türseite durch den Bahnsteig erfolgt. Hat aber auch den Nachteil, sofern man die Fahrzeuge nicht mit zusätzlichen Funktionen belegt, daß die Türen nur noch an den dafür vorgesehenen Stellen öffnen. Dabei sieht man, daß alles noch seine Vor- und Nachteile hat. Was haben wir doch über die Nachteile des MSTS geschimpf und wettern auch hier manchmal über die Grenzen der freien Erkundung ohne befahrbare Wendeschleifen! Das alles wäre nur mit einer neuen Plattform zu überwinden (zum Beispiel dem TRS). Und, wo es keinen MSTS 2 geben wird, muß man halt angesicht der Grenzen, die uns neue Hardware jetzt auch noch setzt, vielleicht mal über den Tellerand hinwegschauen und für neue Wege offen sein. Es könnte den Horizont erweitern und den Spielspaß erhöhen. Man sollte nicht immer ohne sich ein wirklich eigenes Bild gemacht zu haben in den Chor der KRS/PTP/TRS/WOS-Pessimisten mit einstimmen, die in den Nachteilen oft nur einen willkommenen Anlaß sehen, die benachbarte Userschaft mit ellenlangen Fachvorträgen zum Thema "ideales Eisenbahn-Spiel" [die Straßenbahn wird nämlich immer nur ein Ableger davon sein!] zu erfreuen. Das haben wir gerade wieder im TSSF-Forum zum Railsimulator 2 und da diskutieren immer die gleichen zwar auf sehr hohem und doch sehr spekulativem Niveau. Bis jetzt ist die TTB-Seite immer noch überschrieben mit "Train Simulator Addons".

Share this post


Link to post

...wobei sich in dieser Diskussion vor allem Spezialisten entfalten, die meist aus dem Zusi - Umfeld stammen (was ja nicht schlechtes ist). Aber die wissen das Tüpfelchen auf dem i.

 

Nur nicht, was die breite Masse will. Ich fahre zwar gerne Zusi, aber ich denke immer, ich hab keine Ahnung von der Bahn, wenn ich dann doch mal nicht am richtigen Orte Mööp gemacht hab. Allerdings, und das ist eine lustige Anekdote: Ich fuhr jüngst mit der NEB von Schönwalde nach Karow. Dort sin mehrere Signale zu passieren: HP1, HP1, HP1, HL7, HL10. Vorne im Kabuff, mööpte es aber immer. Bei jedem Magneten, der zu sehen war. Am Ende den Tf befragt, warum, ob die Mags trotz Hp1 alle scharf wären, wurde der rot und druckste und sagte dann,: "ich habe garnicht PZB Wachsam gedrückt sondern PZB-Befehl (hä, bei Hp1???)" Also: Er gehörte auch nicht zur Auskennerfraktion, sonden hat vorsichtshalber überall wachsam gedrückt (denn nur da machts Mööp und außerdem habe ich gesehen, das er die hand aufn Gnubbel hatte). Dass beruhigte mich ungemein, weil ich es in Zusi auch so mache, wenn ich einen Magneten sehe, dann schnell wachsam drücken... :lol:

 

Naja und "Train Simulator" ist doch wirklich ein weites Feld. Korrekt übersetzt Zug Simulator sehe ich da gar keine Produktabhängigkeit...

 

Ich habe heute angefangen, mal eine KML-Datei für die 84 zu basteln und will sie in den KRS importieren. Wenn das gelänge, wäre das schonmal Schritt 1. (Aber nicht gleich lossabbern - wenn kommtsn raus, im Moment noch garnich). Ich werds wir die Zusi-Leute machen: für jede Nachfrage kommts ne Woche später :eek:

 

Gruß, Jan

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe für die 83 gestimmt, da es einfach sooooo schön wäre, mal mit 'nem TDE nach Mahlsdorf zu fahren.

Heute nutze ich täglich die 62.

 

Vom anschaulichen Aspekt wäre die 83 aufgrund der eingleisigen Linienführung ab Mahlsdorf Süd keine uninteressante Linie. Zudem fährt man - wie fast in ganz Köpenick - durch dichtes Grün. :blush:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

...wobei sich in dieser Diskussion vor allem Spezialisten entfalten, die meist aus dem Zusi - Umfeld stammen (was ja nicht schlechtes ist). Aber die wissen das Tüpfelchen auf dem i.

 

Nur nicht, was die breite Masse will.

 

Ich habe heute angefangen, mal eine KML-Datei für die 84 zu basteln und will sie in den KRS importieren. Wenn das gelänge, wäre das schonmal Schritt 1. (Aber nicht gleich lossabbern - wenn kommtsn raus, im Moment noch garnich). Ich werds wir die Zusi-Leute machen: für jede Nachfrage kommts ne Woche später :eek:

 

Gruß, Jan

 

deshalb gibt es ja mittlerweile ein recht großes Angebot von solchen Games oder Simulatoren. Zudem hängt sehr viel davon ab, wie sehr sich jeder Streckenbauer wirklich reinhängt. Das haben bisher auch sehr viele MSTS-Addons bewiesen.

 

Und zum letzten Punkt: Das ist in der Tat ein schönes System. Und für jede weitere Frage gibt es dann einen Euro für die Erbauer, dann ist die Linie 84 bald refinanziert. ^_^

 

 

Gruß,

 

Marcel T.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.