Jump to content
TrainTeamBerlin
Sign in to follow this  
Herr Bimmelmann

Immer diese Autofahrer!

Recommended Posts

Moin zusammen!

Also ich bin erschüttert über die rücksichtslosen Autofahrer bei Straba Köpenick!

An Haltestellen mitten auf der Fahrbahn brettern die munter an der Bahn vorbei, ohne Rücksicht auf den Fahrgastwechsel. Selbst Vopos und Vopösen donnern in ihren bourgeoisen Russenbüchsen am offenen TE vorbei!!! Sollten die nicht brav warten?

Kein Wunder, dass da nie Fahrgäste im Wagen zu finden sind, die liegen alle zerbahtzt und überrollt auf'm Pflaster. Huh! ich mag gar nicht in den rechten Rückspiegel schauen!

An einigen Kreuzungen warten sie dann zu brav. Rucken vor und wieder zurück - welcher Bimmelkutscher kann da wissen - fahren die nun oder nicht? Und beim Abbiegen (wie heißt doch die Ecke - geradeaus geht's nach NAL) steht so'n blöder Laster mitten auf'm Gleis und bleibt da bräsig stehen, bis man schließlich - den Fahrplan im Nacken - einfach mutig ... hindurchfährt! Na, nochmal gut gegangen, war nur ein Geisterfahrer.

Manchmal sind plötzlich Autos da und *plopp* wieder weg. Na gut, wär mir egal.

Aber an der Halte Bahnhofstraße ist auch urplötzlich - zwutsch - der TDE/BDE auf dem Gegengleis ins Bermuda-Dreieck verschwunden!!! Wenn so was einem Kollegen passiert, dann geht einem das schon an die Nieren!

???

:o:o:(

Share this post


Link to post
Na gut, wär mir egal.

Aber an der Halte Bahnhofstraße ist auch urplötzlich - zwutsch - der TDE/BDE auf dem Gegengleis ins Bermuda-Dreieck verschwunden!!! Wenn so was einem Kollegen passiert, dann geht einem das schon an die Nieren!

???

:o:o:(

 

 

... deshalb brauchen wir ja ständig neue Fahrer für den Hof Köpenick :lol::lol::lol:

 

 

Gruß Blacky

 

Share this post


Link to post

Da schließe ich mich mal an - als Kritiker seit Stunde Null darf ich das bestimmt. Ich habe auch mal gelesen, daß man besonders gegen die ineinanderfahrenden Kraftfahrzeuge was tun kann. Was das genau war, weiß ich nicht mehr so richtig. Ich habe es angesichts dessen, daß ich kein Streckenbauer bin nur überflogen. Soweit ich weiß hat GR diese Methode, die von einer Trainsimerin (namens "CSR") entwickelt wurde, für eigene Addons übernommen. Angesichts der "Vergewaltigungsbilder" (W50 "besteigt" Wolga und weiterer unschöner "Paarungen") auf Köpenicks Straßen wäre ich auch dringend der Meinung, daß da was passieren sollte. Was nun die unsichtbaren Tore auf den Straßen betrifft, so scheinen die meiner Meinung nach nicht so ganz zuverlässig zu sein. Ich habe das in anderen Addons schon gesehen, daß man an der Stelle wo ein Gleis zum Beispiel in einem unnormal schrägen Winkel eine Straße kreuzt, mit versteckten Schienenstücken gelöst wurde. Weiß nicht, man begibt sich bei Jan leider so schnell auf's Glatteis, weil er vieles schon probiert und für nicht so zweckmäßig befunden hat - aber ich werde die Kochbücher von Frau "CSR" zum Thema "ineinanderrauschender Verkehr" mal versuchen zu finden.

 

Manchmal sind plötzlich Autos da und *plopp* wieder weg. Na gut, wär mir egal.

Aber an der Halte Bahnhofstraße ist auch urplötzlich - zwutsch - der TDE/BDE auf dem Gegengleis ins Bermuda-Dreieck verschwunden!!! Wenn so was einem Kollegen passiert, dann geht einem das schon an die Nieren!

???

:o:o:(

 

Das war jetzt mal wieder ein Schenkelklopfer! Ich habe mich eben schief gelacht. Zur Erklärung, es sind zwei verschiedene Ursachen und zwei verschiedene Wirkungen:

 

1. *plopp* Auto plötzlich da - Carspawn-Spur beginnt.

*plopp* Auto plötzlich weg - Carspawn-Spur endet.

 

2. Kollege mit Zug taucht plötzlich auf. Man ist zu früh und sollte das Auftauchen des Kollegen gar nicht sehen.

Kollege mit Zug verschwindet plötzlich - man ist zu spät und sollte am Zug längst vorbei sein.

Im MSTS sollen die sogenannten KI-Züge möglichst kurze Strecken haben und bei Straba Köpenick kommt noch dazu, daß sie wegen der Behinderung der KI-Züge durch nicht vorhandene Signale in einzelne KI-Streckenteile aufgeteilt werden müssen, um einen etwas dichteren Verkehr zu zeigen. Deshalb auch die Aufforderung an's Fahrpersonal möglichst pünktlich im Sinne der Fahrplan-Zeit im F10-Monitor zu sein.

Share this post


Link to post

Hallo an alle!

Als ehemaliger Stromsaukutscher vom BT-Lichtenberg dürfte ich mehrmals nach Köpenick. Ungünstigerweise meisten´s mit der 82 oder 25,gelegentlich mit der 17 nach "Jammertal".Und manche Dinge kommen mir glatt bekannt vor. Ein Russen-Laster, der an offenen Türen durchrauscht, ist eher natürliches Ärgerniss, auch für den Fahrer, als ein Gameproblem. Mit den KI-Verkehr könnte aber etwas gemacht werden.

Zum Beispiel: Hegemeisterweg/Alte Rummelsburger, Bahnhofstr./Lindenstr., div. Bahnübergänge! Die Auto´s stehen mit konstanter Boshaftigkeit im Weg. Nach insgesamt 7 VU (Verkehrsunfälle) hat man kein Bedürfnis mehr durch andere durchzuschleichen.

 

Gruß an alle aus Würzburg

Share this post


Link to post

Moin

 

das is für mich n Giftthema wie Endschleifen. Der Kacksimulator kann zwar Schranken, auch unsichtbare, aber die Kackautos nicht sagen, wo sie stehen bleiben sollen. Am schönsten wär ja: Köpenicks hübscheste weiße Maus, die sogar mehrfach in der Zeitung war, hebt Stab (den weiß-schwarz-weiß-schwarz-weißen) Alles bleibt stehen, von der Altstadt kommed am BVG-Häuschen, aus Bahnhofstraße am Fußgängerüberweg und aus Schweineöde neben der Haltestelle.

 

Und dann dürf die Bahn oda eine Richtung Autos. Oda so. Aba jeht nich. Nich mit Trick und jarnüscht. (wobei ick een Trick grad probiere...)

 

Gruß, Jan

Share this post


Link to post
Moin

Am schönsten wär ja: Köpenicks hübscheste weiße Maus, die sogar mehrfach in der Zeitung war, hebt Stab (den weiß-schwarz-weiß-schwarz-weißen) Alles bleibt stehen, von der Altstadt kommed am BVG-Häuschen, aus Bahnhofstraße am Fußgängerüberweg und aus Schweineöde neben der Haltestelle.

 

Und dann dürf die Bahn oda eine Richtung Autos. Oda so. Aba jeht nich. Nich mit Trick und jarnüscht. (wobei ick een Trick grad probiere...)

 

Gruß, Jan

 

Wenn Dein Trick nicht klappt kann Sie ja vielleicht am Straßenrand stehen mit blinkendem Gürtel - den gab es schon zu dieser Zeit. ;) Mal eine Frage zu dieser Kreuzung: Kann man eigentlich Lindenstraße / Bahnhofstraße den Verkehrspilz aufstellen oder sind wie leider meist schon alle Programmiermöglichkeiten an dieser Stelle erschöpft?

 

Gruß Blacky

Share this post


Link to post
Wenn Dein Trick nicht klappt kann Sie ja vielleicht am Straßenrand stehen mit blinkendem Gürtel - den gab es schon zu dieser Zeit. ;) Mal eine Frage zu dieser Kreuzung: Kann man eigentlich Lindenstraße / Bahnhofstraße den Verkehrspilz aufstellen oder sind wie leider meist schon alle Programmiermöglichkeiten an dieser Stelle erschöpft?

 

Gruß Blacky

Guckst du hier, dann weißt du es :-)

 

Gruß, Jan

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Furthermore you accept the Privacy Policy and the Terms of Use with using the forum.